Kappa optronics

Das Unternehmen

Kappa optronics Ausbildung

Kappa optronics entwickelt und fertigt innovative Kameras für internationale Kunden in anspruchsvollen und vielseitigen Zielbranchen wie Aviation, Defense, Automotive, Traffic und Mikroskopie – dabei gehören wir zur Weltspitze.

Unser Standort in Klein Lengden ist z. B. in 15 sportlichen Fahrradminuten von Göttingen aus schnell zu erreichen. Bei uns steigst Du in eine Hightech-Branche mit viel Zukunftspotential ein. Wir bieten spannende Ausbildungsplätze in verschiedenen Unternehmensbereichen. Mit guter Unterstützung durch die Kolleginnen und Kollegen bist Du schnell in der Praxis. Wir freuen uns auf Verstärkung durch motivierte Schulabgänger 2019!

 

Interview mit Finn, Industriekaufmann im 2. Ausbildungsjahr

Wie würdest Du dein Leben als Azubi beschreiben?

Sehr abwechslungsreich! Ich durchlaufe während der Ausbildung alle Abteilungen, die mit meinem Beruf zu tun haben. Bisher war ich jeweils mehrere Wochen im Lager, im Einkauf und in der Buchhaltung. Am Anfang ist dann immer alles neu, aber mit Hilfe der Kolleginnen und Kollegen kann man sich schnell orientieren und sich das Aufgabengebiet erschließen.

Was hat dir bisher am meisten Spaß gemacht?

Am meisten Spaß gemacht hat es mir bisher in den Abteilungen Einkauf und Buchhaltung, da ich dort viele verschiedene und abwechslungsreiche Aufgaben hatte. Jedoch haben mir die anderen Abteilungen auch Spaß gemacht. Was mir besonders gut gefallen hat war, dass ich schnell eigene Aufgaben bekommen habe und somit wirklich im Team mitarbeiten konnte.

Hast Du Dir die Ausbildung genauso vorgestellt?

Ich hatte vorher gar nicht so konkrete Vorstellungen. Als sehr positiv hat sich für mich herausgestellt, dass die Firma nicht so groß ist und der Umgang miteinander sehr familiär und locker ist. Das hatte ich so nicht erwartet.

Ansprechpartnerin:

Patricia Wagner

Telefon: +49.5508.974.244

E-Mail: p.wagner@kappa-optronics.com

Kontaktdaten