Ausbildung in Chemnitz

Ausbildung in Chemnitz

In Chemnitz stehen alle Zeichen auf Neubeginn. In den letzten Jahren und Jahrzehnten konnten die grauen Bauten durch moderne Baukunst ersetzt werden und auch wirtschaftlich hat sich die Stadt stark neu orientiert. Aus dem ursprünglichen Produktionsstandort ist ein Innovationsstandort geworden, der sich auf Patente, neue Ideen und Effizienz fokussiert. In diesem Gebiet sind branchenübergreifend zahlreiche Ausbildungsplätze geschaffen worden, um Azubis die Möglichkeit zu bieten sich zu entwickeln. Weitere zentrale Branchen für Ausbildungsberufe in Chemnitz sind der Maschinen- und Anlagenbau, die Automobilindustrie und die Mikrosystemtechnik. Gemeinsam mit den umliegenden Großstädten Dresden, Halle, Leipzig und Zwickau bildet Chemnitz die Metropolregion Sachsendreieck – ein Wirtschaftszusammenschluss zur Unterstützung der Region und der Wirtschaft inklusive zahlreicher Stellenangebote für junge, interessierte Bewerber wie Dich.

Mehr lesen

zum Quiz

Alle Ausbildungsstellen in Chemnitz

      Chemnitz – Zahlen & Fakten

      Die Stadt Chemnitz liegt im Osten Deutschlands im Bundesland Sachsen. Chemnitz zählt als wirtschaftlich drittstärkste Großstadt in Sachsen und kann seit Jahren ein starkes Wachstum verzeichnen. In Chemnitz leben knapp 250.000 Einwohner auf einer Fläche von 220 Quadratkilometern. Der Standort der Stadt ist am Nordrand des Erzgebirges im Erzgebirgsbecken gelegen. Somit ist die Stadt geprägt vom Wandertourismus und natürlicher Umgebung. Kulturell ist Chemnitz von der Vergangenheit beeinflusst und bietet Dir eine Vielzahl an Theatern, Ausstellungen und Museen.