Ausbildung in Erfurt

Ausbildung in Erfurt

Ausbildung in Erfurt

Die Stadt Erfurt ist durch die Geschichte besonders für hochqualifizierende Bildung und Forschung bekannt geworden. Heutzutage ist die Wirtschaft in Erfurt jedoch stark von Verwaltung und Dienstleistung geprägt. In diesen Bereichen wird Dir eine Vielzahl an Ausbildungsstellen geboten und Azubis bekommen so die Chance im internationalen Kontext Arbeitserfahrung zu sammeln. Für Deine Ausbildung in Erfurt bietet sich neben dem Dienstleistungssektor besonders der Maschinenbau an. Auch der Bereich der Technologiewirtschaft und Medien- sowie Kommunikationswissenschaften sind in Erfurt stark vertreten und potenzielle Branchen für einen Ausbildungsplatz. Die Wirtschaftslage in Erfurt weist seit Jahren steigende Zahlen auf – nicht zuletzt wegen der immer intensiver ausgebauten Infrastruktur und den zahlreichen Kooperationen.

Mehr lesen

zum Quiz

Alle Ausbildungsplätze in Erfurt

Erfurt punktet mit zentraler Lage und Erreichbarkeit

Die Stadt Erfurt liegt im Bundesland Thüringen und ist dort die Landeshauptstadt. In Erfurt leben mehr als 210.000 Einwohner, die sich auf eine Fläche von 270 Quadratkilometern verteilen. Erfurt ist damit die größte Stadt des Bundeslandes und gemeinsam mit Jena und Gera eines der Oberzentren dort. Durch die zentrale Lage und den schon seit Jahrhunderten wichtigen Standort von Erfurt wird die Stadt auch als Stelle für ein „Rendezvous in der Mitte Deutschlands“ bezeichnet. Besonders bekannt geworden ist Erfurt durch Martin Luther, der in Erfurt an einer der ältesten Universitäten Deutschlands studierte.