Ausbildung in Freising

Deine Ausbildung in Freising

Starte Deine Ausbildung im bayrischen Freising und lebe in der offiziell jüngsten Stadt Deutschlands. Freising im Regierungsbezirk Oberbayern profitiert vor allem von seinem Campus Freising-Weihenstephan, zu dem unter anderem mehrere Hochschuleinrichtungen und das Akademische Lehrkrankenhaus Klinikum Freising gehören, und seiner Nähe zum Flughafen München, einem der mit Abstand größten Arbeitgeber der Region. Dementsprechend lockt die große Kreisstadt vor allem Ausbildungssuchende im Bereich des Luftverkehrs und Handels oder angehende Studenten. Falls auch Du Dich für eine Ausbildung in Freising in dieser Richtung interessierst, erfährst Du hier alles, was Du über Deinen potentiellen Arbeitsort wissen musst.

Deine Ausbildung am Flughafen München in Freising – Werde Teil des Flughafen

Der Flughafen München “Franz Joseph Strauß” gilt als einer der größten Arbeitgeber der Region. Der Verkehrsflughafen mit dem dazugehörigen Flughafengelände und den darauf ansässigen Unternehmen stellt prozentual die meisten Arbeitsplätze, auch für Freising, auch wenn der Flughafen selbst nur teilweise auf Freisinger Boden liegt.

Ganze 550 Unternehmen waren 2015 am Flughafen München tätig und beschäftigten insgesamt rund 35.000 Personen. Der bei weitem größte Arbeitgeber sind der Lufthansa-Konzern und die Flughafen München GmbH, die den Flughafen betreibt. Unzählige Ausbildungsplätze werden jedes Jahr von diesen beiden Konzernriesen in Freising angeboten, beispielsweise zum/zur Flugbegleiter/in, oder, falls Du lieber am Boden bleibst, zum/zur Fluglotse/in. Auch im Flughafen selbst wartet eine Vielzahl an Ausbildungsberufen auf Dich. Als Fachkraft für Lagerlogistik in einer der riesigen Lagerhallen des Geländes oder als Fachkraft für Schutz und Sicherheit. Der Flughafen München bietet tatsächlich mehr Berufe, als wir hier aufzählen können. Schau einfach einmal bei unserem Berufsverzeichnis auf azubify vorbei und finde Deinen passende Ausbildungsstelle in Freising.

Kleiner Tipp: Solltest Du Dich für eine neue Wohnung in Freising entscheiden, solltest Du vielleicht außerhalb des Stadtteils Attaching suchen. Die geplante 3. Start- und Landebahn des Flughafens München würde dafür sorgen, dass dieser Ortsteil auf niedriger Höhe überflogen wird.

Alle Ausbildungsplätze in Freising

Ausbildung im Tourismus in Freising

Auch für Touristen ist die Stadt interessant. Die historische Altstadt und der Domberg haben durch die zahlreichen Kirchen und den Freisinger Dom einiges zu bieten, wovon vor allem Hotels und Pensionen enorm profitieren. Die Sehenswürdigkeiten gepaart mit Freisings Nähe zum Flughafen und der Großstadt München sorgen dafür, dass Freising eine große Anzahl an Übernachtungsmöglichkeiten bietet. Und diese wurden 2011 von mehr als 200.000 Gästen genutzt, von denen ein Drittel aus dem Ausland stammt. Große Hotelketten wir Mercure oder Marriott International sind in Freising vertreten und bieten Dir damit gute Auswahlmöglichkeiten, falls Du auf der Suche nach einem Betrieb für Deine Ausbildung zum/zur Hotelfachmann/-frau oder Restaurantkaufmann/frau bist. Falls Du gerne im gehobenen Service lernen möchtest, solltest Du Dir beispielsweise das Hotel Bayrischer Hof einmal genauer ansehen.

Hochschulen in Freising

Freising lockt nicht nur durch seine Nähe zum Flughafen München oder seine wertvolle Lage für den Tourismus, sondern auch durch seine Hochschulen. Denn Freising ist eine Universitätsstadt und beherbergt gleich mehrere interessante Universitäten, sowie Forschungs- und Bildungszentren. Der wohl größte Hochschulenkomplex ist der Campus Freising-Weihenstephan mit dem Wissenschaftszentrum Weihenstephan, der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, der Bayrischen Landesanstalt für Landwirtschaft, der Bayrischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft und dem Zentrum Wald-Forst-Holz Weihenstephan. Außerdem befinden sich unter anderem die Bayrische Staatsbrauerei Weihenstephan, das Frauenhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung und die Staatliche Fachschule für Blumenkunst auf dem Gelände.

Desweiteren gibt es in Freiburg die Möglichkeit im Klinikum Freiburg, einem akademischen Lehrkrankenhaus zu lernen. Dies ist vor allem dann für Dich interessant, wenn Du einen medizinischen oder pflegerischen Beruf, beispielsweise als Anästhesietechnischer/e Assistent/in oder als Gesundheits- und Krankenpfleger/in erlernen möchtest.

Mit azubify zur perfekten Bewerbung

Der Flughafen München stellt durchschnittlich rund 2,3 freie Arbeitsstellen pro Tag. Das klingt zuerst einmal ziemlich viel, doch oftmals kommen um die 200 Bewerber auf eine Stellenausschreibung. Damit Du Dich bei all der Konkurrenz durchsetzen und zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen wirst, brauchst Du eine perfekte Bewerbung. Auf azubify verraten wir Dir alles, was Du über Form, Layout, Schrift, Sprache und Zeugnisse wissen musst.