Ausbildung in Gifhorn

Ausbildung in Gifhorn

Ausbildung im Landkreis Gifhorn

Der Landkreis Gifhorn ist der ideale Standort, um in schöner Umgebung einen spannenden Beruf zu erlernen. Die Nähe zum Weltkonzern Volkswagen AG, die einen dynamischen Mittelstand zur Folge hat, macht einen Ausbildungsplatz schnell zum Sprungbrett für eine berufliche Karriere. Besonders beliebt bei Azubis sind darum Stellenangebote für eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker, aber auch der Bürokaufmann und der Kaufmann im Einzelhandel sind begehrte Ausbildungsberufe. Die meisten Menschen werden im Wirtschaftszweig Immobilien sowie im freiberuflichen wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungssektor beschäftigt. Viele Ausbildungsstellen gibt es zudem im verarbeitenden Gewerbe – grundsätzlich stehen Dir in Gifhorn beruflich alle Möglichkeiten offen.

mehr lesen

zum Quiz

Alle Ausbildungsstellen in Gifhorn

azubify-praesentiert-von-waz-az

      Gifhorn bietet Auszubildenden hohe Lebensqualität

      Der Landkreis Gifhorn ist das Südtor zur Heide und hat nicht nur landschaftlich viel zu bieten. Wirtschaftlich steht der Landkreis gut da und ist sowohl im Prognos-Zukunftsatlas als auch im Regionalranking des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung im oberen Bereich der erfolgreichsten Landkreise Deutschlands zu finden. Aktuell leben rund 42.000 Menschen in der Kreisstadt Gifhorn. Wer hier seine Ausbildung macht, genießt hohe Lebensqualität in ländlicher Idylle. Fachwerkhäuser und das Welfenschloss aus dem 16. Jahrhundert prägen das Stadtbild der Altstadt und sorgen für den ganz besonderen Charme. Gerade für junge Menschen wie Dich ist die Kreisstadt attraktiv: Die Stadthalle bietet ein großes kulturelles Programm und das moderne Freizeitbad Allerwelle bietet sich herrlich zum Entspannen an. Das Internationale Mühlenmuseum begrüßt Gäste aus aller Welt. Mit dem Otterzentrum Hankensbüttel, der Burg Brome aus dem 13. und dem Kloster Isenhagen aus dem 14. Jahrhundert kannst Du weitere Sehenswürdigkeiten von überregionalem Rang besuchen.