Ausbildung in Hagen

Ausbildung in Hagen

Ausbildung in Hagen

Wie auch in vielen anderen Städten sind die beliebtesten Ausbildungsberufe in Hagen die zum Kaufmann im Einzelhandel sowie zum Verkäufer. Das ist hier allerdings besonders verständlich, denn in der Stadt im Ruhrgebiet finden sich sehr viele Unternehmen, die die schönen Dinge des Lebens verkaufen – seien es der Mode- und Parfüm-Einzelhändler Douglas, das Modehaus SinnLeffers oder der Juwelier Christ. Aber auch in der Dienstleistungsbranche haben Schüler gute Chancen auf eine Ausbildungsstelle. Besonders groß ist das Stellenangebot im Bankwesen, da mehrere Finanzinstitute wie beispielsweise die Märkische Bank ihren Sitz in Hagen haben. Wie wäre es also mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann? Wenn Du Deine Zukunft eher im technischen Bereich siehst, bist Du hier ebenfalls richtig. Denn Hagen ist Standort unzähliger klein- und mittelständischer Unternehmen, die unter anderem in der Metallverarbeitung tätig sind.

Mehr lesen

zum Quiz

Alle Ausbildungsplätze in Hagen

Hagen : Leben im „Tor zum Sauerland“

Im „Tor zum Sauerland“ wohnen rund 189.000 Menschen, die Hagen vor allem aufgrund seiner vielseitigen Veranstaltungen schätzen. Dazu gehören bspw. das Rock-Festival Hamecke Open Air, das Stadtfest „Hagen blüht auf“ oder das bunte Springe-Fest. Und auch wenn Du gerne Sport machst, kommst Du hier auf Deine Kosten. Denn neben einem großen Angebot an Freizeitaktivitäten hat Hagen neben mehreren Hallenbädern immerhin vier Freibäder. So lässt sich der Sommer genießen!