Ausbildung in Halle (Saale)

Ausbildung in Halle (Saale)

Du warst schon immer in den Naturwissenschaften gut und suchst nun eine Ausbildung in diesem Bereich? Dann bist Du in Halle genau richtig, denn die Stadt in Sachsen-Anhalt gilt als Technologiestandort, in dem besonders die Branchen Biotechnologie, Informatik, Maschinenbau und erneuerbare Energien ausgeprägt sind. Deine erste Anlaufstelle für Ausbildungsplätze auf diesem Gebiet sollten die zwei Technologieparks „Weinberg Campus“ und „Industriegebiet Star Park“ sein. Wer sich eher für Ausbildungsberufe im kaufmännischen Bereich oder in der Logistik und dem Transport interessiert, hat ebenfalls gute Chancen in Hagen. Gerade für Letzteres werden viele Azubis gesucht, da Halle als wichtiger Verkehrsknotenpunkt gilt und ein gut ausgebautes Verkehrsnetz hat.

Mehr lesen

zum Quiz

Alle Ausbildungsplätze in Halle

Halle (Saale) – eine Stadt mit vielen Inseln

Dank des hier geborenen Komponisten Georg Friedrich Händel trägt Halle den Titel Händelstadt und gilt auch allgemein als Kulturzentrum mit vielen Sehenswürdigkeiten (z.B. das Händel-Haus) sowie einer Oper und einem Theater. Aber auch die Lebensqualität wird in der Stadt mit 233.000 Einwohnern groß geschrieben, weswegen es für ein großes Sportangebot sowie viele Erholungsorte gibt. Am beliebtesten für Letzteres sind die vielen Inseln der durch Halle fließenden Saale. Während manche davon Naturschutzgebiete sind, sind andere frei zugängliche, grüne Ausflugsziele. Hier kannst Du Dich im Sommer mit anderen Azubis abends und am Wochenende treffen.