Ausbildung in Hildesheim

Ausbildung in Hildesheim

Ausbildung in Hildesheim

Nur rund 30 km von der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover entfernt liegt Hildesheim. Mit einem breiten Stellenangebot an Ausbildungsplätzen muss sich die Stadt jedoch nicht vor dem großen Nachbarn verstecken – ganz im Gegenteil. Gute Perspektiven warten beispielsweise im Finanzwesen auf Dich, z.B. als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, denn die zwei größten Arbeitgeber der Stadt sind die Sparkasse und die Volksbank. Zu den beliebtesten Ausbildungsberufen in Hildesheim gehörten in der Vergangenheit neben technischen Berufen der Bankkaufmann, Kaufmann im Einzelhandel und Verkäufer. Aber auch in anderen Branchen stehen Deine Chancen auf einen Ausbildungsplatz gut.

mehr lesen

zum Quiz

Alle Ausbildungsstellen in Hildesheim

      Hildesheim ist ein attraktiver Wohnort für Azubis

      Hildesheim ist auf dem Papier noch keine Großstadt, denn ganz knapp unter 100.000 Menschen nennen die Stadt ihren Heimatort. Zusätzlich pendeln viele Arbeitnehmer von Hannover in die Stadt. Das könntest Du ebenso handhaben, allerdings bietet Hildesheim für junge Menschen ein attraktives Umfeld, das einen Umzug mehr als rechtfertigt. Besonders Naturliebhaber werden hier auf ihre Kosten kommen, da die Stadt am Leine-Zufluss Innerste mit vielen Grünflächen und Naturschutzgebieten überzeugt. Die Innenstadt ist architektonisch sehr interessant und mit dem Mariendom und der Michaeliskirche gibt es in Hildesheim gleich zwei Bauwerke, die auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes stehen. Und auch das Musikfestival M’era Luna sowie andere tolle Events ziehen reichliche Azubis aus der Umgebung an. Zusätzlich haben drei Hochschulen ihren Sitz in Hildesheim und entsprechend viele Studenten leben dort. Profitiere von diesem Flair einer kleinen Studentenstadt und nutze während Deiner Ausbildung die Möglichkeiten, die Hildesheim Dir in Deiner Freizeit und beruflich bietet.