Ausbildung in Jena

Ausbildung in Jena

Die thüringische Stadt Jena ist ein zentraler Arbeitgeber für die Region, was die Tatsache beweist, dass täglich mehr Menschen zum Arbeiten in die Stadt pendeln als in umliegende Städte auspendeln. Die stärkste Branche Jenas ist dabei mit Abstand die Optik- und Feinmechanik, die lange Tradition in der Stadt hat und immer noch durch Unternehmen wie das weltweit agierende Carl Zeiss oder JENOPTIK beibehalten wird. Aber auch der IT-Bereich ist eine starke Säule Jenas und bietet werdenden Azubis vielseitige Ausbildungsberufe. Ausgeschrieben werden diese u.a. vom E-Commerce-Konzern Intershop Communications. Die beliebtesten Ausbildungen sind weiterhin im kaufmännischen und im medizinischen Bereich. Für Letzteres kannst Du Dich an das Universitätsklinikum Jena, das das einzige in ganz Thüringen ist, wenden. Stellenangebote gibt es hier beispielsweise im Pflegedienst.

mehr lesen

zum Quiz

Alle Ausbildungsstellen in Jena

Jena bietet kulturelle Highlights

Mit seinen rund 109.000 Einwohnern ist Jena nicht die größte Stadt. Nichtsdestotrotz hat es gerade jungen Menschen einiges zu bieten. Zuallererst machen diese im Universitätsstandort Jena einen hohen Anteil der Bevölkerung aus, weswegen Du mit Sicherheit schnell Freunde findest. Darüber hinaus ist die Stadt aber auch ein kulturelles Highlight und zeichnet sich bspw. durch seine „Sieben Wunder“ aus – historische Sehenswürdigkeiten, die jeder einmal gesehen haben sollte. Vergiss außerdem nicht, Dir den Jentower – das höchste Bürogebäude im Osten Deutschlands – anzuschauen.