Ausbildung in Magdeburg

Ausbilung in Magdeburg

Ausbildung in Magdeburg

In Magdeburg gab es bislang mehr Ausbildungsplätze als Bewerber. Die Möglichkeiten ein passendes Stellenangebot für deine Ausbildung zu finden sind also denkbar gut. Die meisten Stellenangebote gab es für die Ausbildungsberufe Friseur, Bürokaufmann und Einzelhandelskaufmann. Die Ausbildungsberufe für die die höchste Anzahl an Bewerbungen verzeichnet werden konnten, waren Verkäufer, Bürokaufmann und Einzelhandelskaufmann. Besonders als Friseur, Einzelhandelskaufmann und Bürokaufmann wurden viele Ausbildungsstellen nicht besetzt. Nicht alle Azubis in Magdeburg leben auch dort. Solltest Du aus der einer umliegenden Städte nach Magdeburg pendeln wollen, dann ist das dank der guten Verkehrsanbindung kein großes Problem.

mehr lesen

zum Quiz

Alle Ausbildungsstellen in Magdeburg

Magdeburg – Zahlen & Fakten

Die Großstadt Magdeburg ist die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt. Hier leben 232.306 Einwohner. Ca. 9,6 Prozent der hier lebenden Menschen sind zwischen 17 und 26 Jahre alt. Bekannt ist Magdeburg vor allem für sein Wahrzeichen, den Magdeburger Dom und die Grüne Zitadelle von Magdeburg, die von dem Künstler Friedensreich Hundertwasser entworfen wurde. Magdeburg ist mit seinen vielen großen und kleinen Parks eine der grünsten Städte Europas. Die Natur in Magdeburg lässt sich über den Elberadweg entlang der Elbe erkunden. Es gibt drei Badeseen und mehre Frei- und Hallenbäder. Einkaufen kann man in einem der Shoppingcenter, wie dem Allee-Center oder dem City Carré. Mit der Otto-von-Guericke Universität bietet Magdeburg im Übrigen auch die Möglichkeit zu studieren.