Ausbildung in Oldenburg

Ausbildung in Oldenburg

Ausbildung in Oldenburg

Ausbildungsplätze in Oldenburg sind sehr begehrt: In den vergangenen Jahren gab es in der Stadt im Schnitt mehr Bewerber als freie Stellen. Das betrifft jedoch nicht alle Branchen, beispielsweise konnten in der Vergangenheit viele Stellen als Kaufmann im Einzelhandel, Bäckereifachverkäufer und Verkäufer in den unterschiedlichsten Unternehmen nicht besetzt werden. Auch für andere Berufe stehen Deine Chancen gut – finde die passende Ausbildungsstelle für Dich in Oldenburg und starte erfolgreich ins Berufsleben! Oldenburg wird häufig als Zentrum der Informationstechnologie bezeichnet und setzt ganz stark auf den Mittelstand und den Dienstleistungssektor. Zudem haben sich große Betriebe des produzierenden Gewerbes hier angesiedelt.

mehr lesen

zum Quiz

Alle Ausbildungsstellen in Oldenburg

Oldenburg: Leben in der drittgrößten Stadt Niedersachsens

Oldenburg ist eine Stadt in Niedersachsen, in der ungefähr 160.00 Einwohner leben. Damit ist Oldenburg nicht nur eine Großstadt, sondern zugleich die drittgrößte Stadt des Bundeslandes. Dreizehn Prozent der in der Universitätsstadt lebenden Menschen sind zwischen 18 und 26 Jahren alt. Oldenburg hat viele Museen und Einkaufsmöglichkeiten, Ausstellungshäuser, Konzerte sowie Großveranstaltungen zu bieten. Die Innenstadt punktet mit einer großen Fußgängerzone und einem alten Schlossplatz, auf dem sich das Schloss Oldenburg befindet. Oldenburg hat fünf Theater, darunter auch ein großes Staatstheater. Wenn Du ein Kulturfan bist, dann könnte diese Stadt genau die richtige für Dich sein. Oldenburg verfügt außerdem über eine vielfältige Musikszene. Es gibt eine Vielzahl an Clubs, in denen regelmäßig Bands spielen. Du möchtest eine Ausbildung in Oldenburg beginnen, aber nicht in die Stadt ziehen? Selbst das ist kein Problem. Aufgrund der zentralen Lage in der Metropolregion Bremen/Oldenburg bietet sich die Stadt für Pendler an.