Ausbildung in Siegen

Ausbildung in Siegen

Ausbildung in Siegen

In Siegen gibt es stets eine hohe Anzahl an Ausbildungsstellen. Das liegt daran, dass Siegen das Dienstleistungs- und Verwaltungszentrum von Südwestfalen ist. Demnach sind also insbesondere Ausbildungsplätze im Einzelhandel und im Verwaltungswesen populär in Siegen. Aber auch zahlreiche metallverarbeitende Unternehmen haben ihren Sitz in Siegen. Sie bieten beispielsweise Ausbildungsstellen als Metallbauer, Metall- und Glockengießer und Industriekaufmann/frau an. In den vergangenen Jahren gab es häufig ein Überangebot an Ausbildungsstellen in Siegen, somit stehen Deine Chancen auf einen Ausbildungsplatz hier sehr gut.

mehr lesen

zum Quiz

Alle Ausbildungsstellen in Siegen

Siegen hat Azubis viel zu bieten

Die Universitätsstadt Siegen liegt im östlichen Nordrhein-Westfalen, unweit der Grenze zu den Bundesländern Hessen und Rheinland-Pfalz. Rund 102.400 Menschen leben in Siegen. Den Spitznamen „Rubensstadt“, hat Siegen dem berühmten Barockmaler Peter Paul Rubens zu verdanken, der 1577 in Siegen geboren wurde. Siegen ist aufgrund der mehr als 20.000 Studierenden die dort leben eine sehr junge Stadt und das Freizeitangebot für junge Menschen ist dementsprechend hoch. Beispielsweise gibt es in Siegen viele Clubs, Kneipen und Bars, sowie drei Hallenbäder und zwei Freibäder. Somit ist sowohl im Sommer als auch im Winter Badespaß garantiert. Auch in den nächstgelegenen Städten Hagen, Koblenz oder Köln kannst Du viel zu erleben.