Ausbildung in Trier

Ausbildung in Trier

In Trier gibt es Stellenangebote für Azubis in den unterschiedlichsten Branchen. Trier ist ein bedeutendes Zentrum der deutschen Zigarettenindustrie. Unternehmen wie JT International und Heintz van Landewyck haben hier ihren Sitz und suchen regelmäßig Azubis beispielsweise als Elektroniker, Industriemechaniker, Maschinen- und Anlageführer oder Industriekaufmann/frau. Außerdem sind in Trier Ausbildungen im Bank- und Verwaltungswesen sowie in der Energiewirtschaft beliebt. Auch in weiteren Branchen wirst Du in Trier zahlreiche freie Plätze für Deine Ausbildung.

mehr lesen

zum Quiz

Alle Ausbildungsstellen in Trier

      Trier: Infos über die älteste Stadt Deutschlands

      Trier wurde vor mehr als 2000 Jahren unter dem lateinischen Namen Augusta Treverorum von den Römern gegründet und ist somit die älteste Stadt Deutschlands. Heute leben rund 113.000 Menschen in der Stadt an der Mosel. Trier ist somit nach Mainz und Ludwigshafen am Rhein die drittgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz. In der Stadt kannst Du zahlreiche römische Baudenkmäler bewundern, darunter ein Amphitheater, die Römerbrücke, den Dom und die Liebfrauenkirche, welche alle zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. In direkter Innenstadtlage befinden sich die beiden Parks Nells Garten und Palastgarten, die zum Entspannen einladen. Aber natürlich kann man in Trier auch gut feiern gehen. Durch die zahlreichen Studierenden in der Stadt gibt es viele Bars, Clubs und Kneipen und ein ausgeprägtes Freizeitangebot für junge Leute. Für Ausflüge eignen sich die nah gelegenen Städte Saarbrücken und Koblenz. Auch Luxemburg ist für Dich schnell zu erreichen, wenn Du in Trier lebst.