Berufskraftfahrer/in


Ausbildung zum Berufskraftfahrer

Ausbildung zum/zur Berufskraftfahrer/in

Als Berufskraftfahrer oder Berufskraftfahrerin bist Du entweder für eine Spedition im Güterverkehr oder für ein Unternehmen der Personenbeförderung unterwegs und fährst Lkws oder Busse verschiedenster Größenordnungen. Technische Grundlagen, einfache Reparaturen, das richtige Sichern Deiner Ladung, Regeln zur Verkehrssicherheit auf nationalen und internationalen Straßen und rechtliche Fragen, wie beispielsweise Schicht- und Lenkzeiteinhaltung, gehören ebenso zu Deiner Ausbildung, wie die zahlreichen Fahrstunden in Begleitung Deines Fahrlehrers.

Schon gewusst?

  • Ein großer Teil Deiner Ausbildung im Betrieb besteht aus Fahrstunden.
  • Im australischen Outback sind Roadtrains, über 50 Meter lange Trucks, etwas vollkommen Alltägliches.
  • Die wenigen Frauen, die als Berufskraftfahrerinnen arbeiten, sind laut Statistiken mit ihrem Gehalt zufriedener als Frauen in anderen Branchen.

Du wärst als Berufskraftfahrer bestimmt erfolgreich, wenn…

  • Du für Dein Leben gerne fährst und kein Problem damit hast, lange zu sitzen.
  • Du großen Wert auf verantwortungsvolles Fahren legst und Dir die Sicherheit der anderen Verkehrsteilnehmer am Herzen liegt.
  • Du selbst unter Zeitdruck einen kühlen Kopf bewahrst.

Mit dem Job des Berufskraftfahrers wirst Du nicht glücklich, wenn…

  • Du nicht gerne alleine bist und ständigen Kontakt mit Deinen Kollegen oder Kunden brauchst.
  • Dir die Geduld und die Konzentration bei langen Staus schnell ausgeht.
  • Du Angst hast, die Verantwortung über wertvolle Frachten und Deinen Lkw zu übernehmen.

Karriere und Perspektiven als Berufskraftfahrer

Nach Deiner Ausbildung zum Berufskraftfahrer kannst Du eine Weiterbildung zum Techniker im Bereich Kraftfahrzeugtechnik oder Verkehrsmanagement ansteuern oder mit der Qualifikation zum Fachwirt Logistik in die obere Führungsebene aufsteigen. Die Meisterprüfung zum Meister im Kraftverkehr katapultiert Dich ebenfalls in die oberen Führungsebenen.

Fakten

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre

Ausbildungsvergütung:

1. Jahr: 476 Euro
2. Jahr: 528 Euro
3. Jahr: 576 Euro

Deine Lieblingsfächer:

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Werken/Technik
  • Physik

Das solltest Du mitbringen:

  • Verantwortungsbewusstsein
  • technisches Verständnis
  • Konzentrationsfähigkeit
  • räumliche Orientierung

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Techniker/in
  • Fachwirt/in mit Spezialisierung
  • Meister/in im Kraftverkehr

Aktuelle Ausbildungsstellen zum Berufsbild Berufskraftfahrer