Digitale Logistik – Duales Studium (Bachelor of Engineering)

Der Beruf

Faszinieren Dich neue Technologien, Informatik, IT und Co.? Wenn Du auf diesem zukunftsorientierten und extrem innovativen Gebiet tätig sein möchtest und bei Deiner Ausbildung Wert auf einen Praxisbezug legst, dann ist das duale Studium Bachelor of Engineering Digitale Logistik möglicherweise ein Haupttreffer für Dich. Denn wer sich für IT und Technik interessiert und Spaß an einer verantwortungsvollen Tätigkeit hat, bei der gute Planung und Struktur entscheidend sind, der ist hier richtig!

Im Rahmen des dualen Studiengangs Bachelor of Engineering Digitale Logistik lernst Du, wie Materialflüsse und wichtige Prozesse, vor allem Informationsprozesse, in Unternehmen ablaufen und wie sie noch effizienter gemacht werden können. Mit Hilfe digitaler Technologien kannst Du sicherstellen, dass stets die erforderliche Menge benötigter Gegenstände oder Waren zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort mit der richtigen Qualität bereitsteht.

Konkret bedeutet dies: Du erfährst in Theorie und Praxis alles zu den Themen Lagerlogistik, Distributionslogistik, Beschaffungslogistik sowie über Logistikcontrolling. Außerdem gehören zum Lehrplan die wichtigen Punkte Verkehrslogistik, Intralogistik sowie Produktionsplanung. Denn das sogenannte Supply Chain Management ist in Deiner späteren Tätigkeit wesentlich. Aber auch Dienstleistungsmarketing und Personalführung werden eingehend behandelt, damit Du später fit für die Übernahme einer verantwortungsvollen Position im Bereich Digitale Logistik bist.

Die Besonderheit des Dualen Studiums: Hier lernst Du konsequent praxisintegriert. Das bedeutet, dass Deine Ausbildung gesplittet ist, also Du zwar direkt von Anfang an in einem Betrieb in Vollzeit tätig bist, aber die theoretischen Hintergründe in Unterrichtsblöcken an einer Fachhochschule lernst. Den Studienort kannst Du in der Regel nach Deinen persönlichen Vorlieben wählen, wobei die Hochschule Dir dann kooperierende Betriebe vermitteln kann. Da das duale Studium an festgelegten Terminen startet (z.B. mit dem Wintersemester), gibt es häufig eine Bewerbungsfrist. Um diese nicht zu verpassen solltest Du Dich rechtzeitig über die Termine sowie potentielle Zulassungsbeschränkungen informieren.

Daten & Fakten

Das solltest du mitbringen...

  • Interesse an Informatik- und Technikthemen
  • Hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft
  • Eigenständige Arbeitsweise Sorgfalt

Dauer

7 Semester (3,5 Jahre)

Gehalt

Keine Informationen vorhanden

Lieblingsfächer

  • Mathematik
  • Wirtschaft/Recht
  • Englisch
  • Informatik

Perspektiven

  • Logistikmanager/in Controller/in
  • Studium (z.B. Master in Logistik & Supply-Chain-Management)

Passt zu dir, wenn...

  • Du gut vernetzt denken und planen kannst
  • Dir analytisches Denken leicht fällt und Mathematik zu Deinen persönlichen Stärken gehört
  • Dir technische Sachverhalte und Informatik liegen
  • Du einen zukunftsträchtigen Job möchtest, der sich stetig weiterentwickelt

Passt nicht zu dir, wenn...

  • komplexe Sachverhalte und detailliertes Planen Dich eher abschrecken
  • Du gerne direkten Kontakt mit Menschen hast oder ein Job am Computer dich langweilt
  • Du lieber Deiner künstlerischen Kreativität freien Lauf lässt oder gerne gestalterisch arbeitest

Wusstest du schon?

Karriere & Perspektiven

Hast Du es nach 7 Semestern geschafft und Dein Bachelorstudium Digitale Logistik erfolgreich abgeschlossen, dann stehen Dir verantwortungsvolle Posten in zahlreichen Logistikunternehmen offen. Dank Deiner kombinierten Ausbildung wirst Du nicht nur schnell eine Anstellung finden, sondern hast auch gute Chancen auf eine Tätigkeit in leitenden Positionen bei besonders innovativen, weltweit agierenden Unternehmen. Denn als Bachelor of Engineering Digitale Logistik bist Du eine gefragte Fachkraft, die mithilfe modernster Technik alle wesentlichen logistischen Prozesse auf den Punkt genau plant und dirigiert, damit Betriebe und Konsumenten ihre Waren "just in time" erhalten.

Ausbildungsstellen

Auszeichnung World Young Reader PrizeWorld Young Reader Prize in der Kategorie „A great help“
azubify-Quiz