Duales Studium Banking and Finance


Duales Studium Banking and Finance

Duales Studium – Bachelor of Arts Banking and Finance

Bachelor of Arts Banking and Finance klingt zu Beginn vermutlich wahnsinnig kompliziert und arbeitsintensiv. Davon solltest Du Dich allerdings nicht abschrecken lassen, wenn Du Dich grundsätzlich für das Finanzwesen interessierst und in dieser Branche dauerhaft Fuß fassen möchtest. Denn nach einem erfolgreichen Studium wirst Du in der Lage sein, nicht nur Deine eigenen Finanzen, sondern auch die von großen Unternehmen zu managen, Kunden zu beraten und Dich schlafend im Controlling und Rechnungswesen zu bewegen. Diese Ausbildung erfordert einiges an Motivation und Ehrgeiz, macht sich im späteren Berufsleben aber ganz sicher bezahlt.

Schon gewusst?

  • Die Deutsche Bank rangiert auf der Top-10-Liste der größten Banken der Welt und nimmt es damit mit Giganten wie der Bank of Amerika
  • Ein gutes Englisch und wenn möglich weitere Fremdsprachen sind ein absolutes Muss bei einer Bewerbung im Finanzgewerbe.
  • Das Wort “Bank” leitet sich von dem italienischen Wort für “Tisch” ab und bezeichnet in diesem Sinne den Tisch des Geldwechslers.

Du eignest Dich für ein Duales Studium für Banking and Finance, wenn …

  • Du gut mit Zahlen umgehen kannst. Wirklich gut!
  • Fremdsprachen, vor allem Englisch, in der Schule zu Deinen Stärken gehörten.
  • Du verantwortungsvoll, motiviert und gewissenhaft bist.

Der Duale Studiengang Bachelor of Arts Banking and Finance ist vermutlich nicht das richtige für Dich, wenn …

  • Du auch mal gerne Fünfe gerade sein lässt.
  • Mathe zu Deinen absoluten Hassfächern gehört.
  • Du nach einer handwerklichen Arbeit oder einer Arbeit im Freien suchst.

Karriere und Perspektiven nach dem Dualen Studium – Bachelor of Arts Banking and Finance

Nach Deinem abgeschlossenen Studium bist Du in der glücklichen Position, gleich in der mittleren Führungsebene einsteigen zu können. Sollte Dir das allerdings nicht reichen, kannst Du Dich für einen Masterstudiengang oder eine Weiterbildung zum Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer entscheiden.

Fakten

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre (Duales Studium)

Ausbildungsvergütung:

Nach betrieblicher Regelung

Deine Lieblingsfächer:

  • Mathematik
  • Deutsch
  • Englisch
  • Wirtschaft

Das solltest Du mitbringen:

  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Kaufmännisches Denken
  • Sorgfalt
  • Verschwiegenheit

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Studium (z.B. Master Bank und Finanzdienstleistung)