Duales Studium BA Betriebswirtschaftslehre


Duales Studium BA Betriebswirtschaftslehre

Duales Studium BA Betriebswirtschaftslehre

Du kannst Dich nicht entscheiden, ob Du eine kaufmännische Ausbildung machen möchtest oder doch lieber studieren solltest? Dann ist ein Duales Studium der Betriebswirtschaftslehre doch die perfekte Wahl für Dich. So lernst Du gleich die praktische Arbeit und alle Abläufe im Betrieb kennen und vertiefst an der Uni oder Fachhochschule Deine wirtschaftlichen Kenntnisse. Viele Einzelhandelsbetriebe bieten diese Ausbildungsvariante an. So kann es sein, dass Du in der einen Woche Regale einräumst, Bestellungen tätigst und Kunden bedienst und in der nächsten Woche Marketing, Logistik, Wirtschaftsenglisch sowie Rechnungswesen studierst.  Nach Abschluss der Ausbildung bist Du ein perfekter Allrounder, der sich sowohl in der Theorie als auch in der Praxis auskennt.

Schon gewusst?

  • Erfunden wurde das Duale Studium übrigens von den Schwaben. Von Baden-Württemberg aus eroberte das Modell ganz Deutschland, so dass es in allen Bundesländern und sogar mittlerweile in einigen anderen europäischen Ländern die Möglichkeit gibt.
  • Betriebswirtschaftslehre ist nach wie vor das beliebteste Studienfach in Deutschland.

Die Ausbildung zum Betriebswirt (allg. Betriebswirtschaft) ist die richtige Entscheidung, wenn…

  • Du bereit bist, eine Menge Energie für Deine Ausbildung zu investieren, denn die Doppelbelastung verlangt eine Menge Einsatz von Dir.
  • Du eine Führungsposition anstrebst und auf keinen Fall ganz unten in der Unternehmenshierarchie tätig werden möchtest.
  • Dich wirtschaftliche Zusammenhänge und Unternehmenszahlen brennend interessieren.

Du solltest nicht die Ausbildung zum Betriebswirt/in (allg. Betriebswirtschaft) wählen, wenn…

  • Du in Deinem Berufsleben auf keinen Fall Verantwortung übernehmen möchtest.
  • Du gerne an der frischen Luft arbeitest und eine Tätigkeit am Schreibtisch für Dich überhaupt nicht in Frage kommt.
  • Zahlen und Statistiken ein totaler Alptraum für Dich sind und Du nicht gerne mit anderen Menschen kommunizierst.

Karriere und Perspektiven nach dem dualen Studium BA Betriebswirtschaftslehre

Mit dem Bachelor of Arts sowie einem IHK/HWK-Abschuss in Deinen Händen stehen Dir alle Wege offen. Mit dieser Qualifikation bist Du in vielen Unternehmen gern gesehen. Weiter aufwärts geht es mit der Karriere, wenn Du noch ein Masterstudium anschließt oder eine Weiterbildung in einem Fachbereich wie Marketing, Human Resources oder Finanzwesen absolvierst.  Falls Du besonders kommunikativ bist, ist der Vertrieb für Dich vielleicht die perfekte Richtung. Du möchtest Dich selbständig machen? Auch dafür hast Du Dir das optimale Knowhow zugelegt.

 

Fakten

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre
Duales Studium im Unternehmen und einer (Fach)Hochschule

Ausbildungsvergütung:

1. Jahr: 610 Euro
2. Jahr: 720 Euro
3. Jahr: 780 Euro

Deine Lieblingsfächer:

  • Wirtschaft/ Recht
  • Mathematik
  • Deutsch

Das solltest Du mitbringen:

  • Hohe Serviceorientierung und ein sicheres Auftreten
  • Affinität zu Zahlen, insbesondere wirtschaftlichen Kennzahlen
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent und ein gutes Selbst- und Zeitmanagement

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Spezialisierung
  • Selbstständigkeit
  • Studium, beispielsweise Wirtschaftswissenschaften oder Handelsbetriebswirtschaft

Aktuelle Ausbildungsstellen zum Berufsbild Betriebswirt

Weitere ähnliche Berufe

None found