Duales Studium Diplom Verwaltungswirt (LL.B./B.A.)


Duales Studium Diplom Verwaltungswirt

Duales Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt/in

Als Diplom-Verwaltungswirt/in hast Du eine Karriere mit vielen Einsatzmöglichkeiten und Aufhaben vor Dir. Du arbeitest hauptsächlich im gehobenen nichttechnischen Dienst der öffentlichen Verwaltung. Dazu gehören Arbeitsbereiche wie Wirtschaftsförderung, Bauverwaltung, Verkehrverwaltung oder Umweltschutz. Die Aufgaben sind genauso umfangreich wie die Ausbildungsinhalte, die während des Studiums durchlaufen werden. Dies sind u.A. Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Staatsrecht oder Psychologie. Neben dem theoretischen Teil gibt es auch praktische Lehrpläne, in denen Du beispielsweise die Durchführung von Sitzungen lernst. Die Ausbildung bereitet Dich sowohl auf deine alltäglichen Arbeiten vor, als auch auf die Übernahme von Leitungs- und Führungspositionen.

Schon gewusst?

  • Ein duales Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt/in im gehobenen nichttechnischen Dienst ist auch bei der Bundeswehr möglich.
  • Als Beamter musst Du Dich privat krankenversichern.
  • Während des Studiums werden die Studenten als “Inspektoranwärter” bezeichnet. Sie stehen also in einem Beamtenverhältnis auf Widerruf.

Du solltest Diplom-Verwaltungswirt/in werden, wenn …

  • Du gerne organisatorische, vorbereitende und durchführende Tätigkeiten ausübst.
  • Du ein gutes Taktgefühl besitzt und dich gut auf Situationen, Menschen und Kulturen einlassen kannst.
  • Informationsverarbeitung zu deinen Stärken gehört.
  • Du Lese- und Schreibfreude besitzt und gut mit Worten (Wort und Schrift) umgehen kannst.
  • Dir auch Zahlen, Tabellen und Kalkulationen keine Kopfschmerzen bereiten.

Du eignest dich vermutlich nicht zum/zur Diplom-Verwaltungswirt/in, wenn …

  • Zu organisierende und strukturierende Sachverhalte Dich schnell aus der Ruhe bringen.
  • Dich neue Sachverhalte schnell überfordern.
  • Fremdsprachen, Mathe oder Deutsch Dir Schwierigkeiten bereiten.
  • Du nicht gerne mit Menschen arbeitest oder große Probleme damit hast, auch vor Gruppen zu sprechen oder zu präsentieren.

Karriere und Perspektiven als Diplom-Verwaltungswirt/in

Während des dualen Studiums wirst Du auf den Einsatz in öffentlichen Diensten wie Personalwesen, Ordnungswesen, Bauwesen etc. vorbereitet. Das ist der gewöhnliche Weg, den Du nach der Ausbildung einschlägst und innerhalb dessen sich Dir jede Menge Aufstiegsmöglichkeiten bieten. Eine Karriere innerhalb dieser Arbeitsbereiche und innerhalb der Unternehmen sind also beinahe vorprogrammiert. Nach der Ausbildung kannst Du in einem Beamtenverhältnis auf Probe eingestellt und danach zum Beamten auf Lebenszeit befördert werden. In diesem Status bist Du nur wegen außerordentlichen Gründen kündbar.

Fakten

Dauer der Ausbildung:

3-4 Jahre

Ausbildungsvergütung:

Behördliche/kommunale Vergütungsgrundlagen

Deine Lieblingsfächer:

  • Mathematik
  • Deutsch
  • BWL

Das solltest Du mitbringen:

  • Offenheit
  • Logisches Denken
  • Flexibilität
  • Kontaktfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Sorgfalt
  • Verantwortungsbewusstsein

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Master of Public Administration
  • Dipl.-Wirtschaftsjurist/in/ -Arbeitsjurist/in (FH)

Weitere ähnliche Berufe

None found