Duales Studium Händler/in


Duales Studium Handel

Duales Studium zum/zur Händler/in (Business Administration)

Handel und Betriebswirtschaft in Kombination sind so vielschichtig, wie kaum eine andere Branche. Wenn Du Dich für das duale Handelsstudium/ B.A. entscheidest, lernst du unter anderem die Bereiche Betriebswirtschaft, Logistik, Statistik, Kosten-und Leistungsrechnung, Dienstleistungsmanagement, Recht und Personalwirtschaft kennen. Bevor Du Deine Bachelorarbeit schreibst, entscheidest Du Dich für eine Fachrichtung, beispielsweise den Handel mit Luxusgütern oder Lebensmitteln.

Schon gewusst?

  • Der Gründer des Handelskonzerns ALDI gehört zu den zehn reichsten Menschen Europas.
  • Du wirst während Deiner Praxisphase auch einfache Aufgaben wie das Einräumen von Regalen, das Säubern des Ladens oder die Arbeit an der Kasse übernehmen.
  • Lebensmitteldiscounter gelten als beliebteste Arbeitgeber unter dualen Handelsstudenten und Absolventen.

Du solltest Dich für das Duale Handelsstudium B.A. entscheiden, wenn…

  • Mathematik und Wirtschaft zu Deinen Lieblingsfächern gehören und Du täglich mit Zahlen arbeiten möchtest.
  • Du davon träumst, eine Führungsposition zu besetzen oder den Schritt in die Selbstständigkeit wagen willst.
  • Du kommunikativ bist und gerne verkaufst bzw. verhandelst.

Das Duale Handelsstudium B.A. passt eher nicht zu Dir, wenn…

  • Dir selbstständiges, verantwortungsvolles Arbeiten schwerfällt und Du wichtige Entscheidungen lieber anderen überlässt.
  • Du eine sehr schüchterne Person bist.
  • Du mit betriebswirtschaftlichen Kennzahlen nichts anfangen kannst.

Karriere und Perspektiven mit dualem Handelsstudium B.A.

Wenn Du nach Deinem Bachelorstudium immer noch nicht genug vom Lernen hast, bietet sich ein Masterstudium BWL-Handel M.A. an. Mit dem Aufstieg zum Regionalverkaufsleiter/in trägst Du die Verantwortung über mehrere Filialen und steigst auf der Karriereleiter einige Stufen nach oben – das macht sich natürlich auch beim Gehalt bemerkbar.

Fakten

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre
Duales Studium im Unternehmen und einer (Fach)Hochschule

Ausbildungsvergütung:

durchschnittlich
1. Jahr: 650 Euro
2. Jahr: 700 Euro
3. Jahr: 750 Euro

Deine Lieblingsfächer:

  • Wirtschaft
  • Mathematik
  • Deutsch/Englisch und evtl. weitere Fremdsprachen

Das solltest Du mitbringen:

  • Affinität zu Zahlen
  • Kommunikationsstärke, Verhandlungssicherheit und ein selbstbewusstes Auftreten
  • Bereitschaft zu reisen (Auslandspraktikum) und in Früh- und Spätschichten, sowie am Wochenende zu arbeiten

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Aufbaustudium Master BWL-Handel M.A.
  • Aufstieg zum Regionalverkaufsleiter/in
  • Selbstständigkeit, zum Beispiel als Unternehmensberater/in

Aktuelle Ausbildungsstellen zum Berufsbild Duales Handelsstudium B.A.

Weitere ähnliche Berufe

None found