Duales Studium Produktionstechniker/in


Duales Studium Produktionstechniker

Duales Studium zum/zur Produktionstechniker/in (Bachelor of Engineering)

Mathematik, technische Mechanik, Statistik, Thermodynamik, Logistik, Fremdsprachen, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht – die Inhalte des Lehrplans im Studiengang Produktionstechnik (B.of. Engineering) lassen darauf schließen, dass das Studium ein hohes Maß an Lernbereitschaft und Engagement erfordert. Im Unternehmen entwickelst Du neue Verfahren, analysierst Schwachstellen an bestehenden Verfahren und erarbeitest Verbesserungsvorschläge. Doch das Lernen zahlt sich aus: Aufgrund der Überschneidungen mit der Verfahrenstechnik, Fertigungstechnik, Informatik und Wirtschaftsingenieurwesen bist Du nicht gebunden und kommst später in den unterschiedlichsten Industrieunternehmen unter.

Schon gewusst?

  • Als Produktionsingenieur stehen Dir die Türen nahezu aller Wirtschaftszweige offen.
  • Bereits die Steinzeitmenschen stellten Werkzeug aus Steinen, wie Abschlaggeräte, Faustkeile und Feuersteindolche her.
  • Die Frauenquote im Studiengang Produktionstechnik ist sehr gering.

Die Entscheidung für das Studium Produktionstechnik (B.of. Engineering) ist genau richtig, wenn…

  • Du Dir sehr breitgefächertes Wissen im Bereich der Industrie aneignen möchtest.
  • Du gerne mit Zahlen jonglierst.
  • Du ein Studium suchst, welches Dir nach erfolgreichem Abschluss unzählige Türen in die Arbeitswelt öffnet.

Der Studiengang Produktionstechnik (B.of. Engineering) ist keine gute Wahl, wenn…

  • Dir allein schon der Gedanke an Mathematik und Physik Kopfschmerzen bereitet.
  • Dir das Arbeiten mit komplexen, großen Maschinen Angst einjagt.
  • Es Dir schwerfällt, selbstständig und sorgfältig zu arbeiten.

Karriere und Perspektiven als Bachelor of Engineering (Produktionstechnik)

Um Dir den Traum vom eigenen Planungs-oder Konstruktionsbüro zu erfüllen, solltest Du den Masterabschluss (M.of. Engineering) anzuhängen. Beschäftigung findest Du nicht nur in industriellen Unternehmen, sondern auch als akademischer Mitarbeiter einer Hochschule, im Ingenieurbüro oder in der technischen Redaktion.

Fakten

Dauer der Ausbildung:

3,5 Jahre
Duales Studium im Unternehmen und einer (Fach)Hochschule

Ausbildungsvergütung:

durchschnittlich
1 .Jahr: 700 Euro
2. Jahr: 750 Euro
3. Jahr: 850 Euro
4. Jahr: 900 Euro

Deine Lieblingsfächer:

  • Sozialkunde
  • Religion / Ethik
  • Musik / Kunst
  • Deutsch

Das solltest Du mitbringen:

  • Mathematik
  • Physik
  • Technik/Technisches Werken

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Großes Interesse an Mathematik, Physik, Technik und Informatik
  • Engagement und Belastbarkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse und evtl. weitere Fremdsprachenkenntnisse

Weitere ähnliche Berufe

None found