Duales Studium Stadtinspektoranwärter/in


Duales Studium Stadtinspektoranwärter/in

Duales Studium (Bachelor of Laws) zum/zur Stadtinspektoranwärter/in

Mit einem Dualen Studium zum/zur Stadtinspektoranwärter/in wählst Du in jedem Fall einen praktischen Studiengang mit einer Vielzahl an Einsatzgebieten. Als Stadtinspektoranwärter/in arbeitest Du für die Verwaltung einer Stadt und wirst auch in deren Arbeitsbereichen eingesetzt. Das bedeutet, dass Du dabei bist, wenn zwei Menschen sich in den Bund fürs Leben begeben, wenn ein Kind beurkundet wird oder von der Gemeinde Festivitäten oder besondere Anlässe organisiert und durchgeführt werden. Du bist Ansprechpartner/in für die Bürger und Bürgerinnen Deiner Stadt und stehst ihnen beratend zur Seite.

Schon gewusst?

  • Die Bezeichnung “Beamter” oder auch “Staatsdiener” gab es schon bei den alten Ägyptern. Der höchste Beamte des Pharaos Cheops war Hemiunu.
  • Es gibt verschiedene Arten von Beamten: Die Beamten auf Zeit, auf Lebenszeit, auf Probe, auf Widerruf und den Ehrenbeamten.
  • Die flächenkleinste Gemeinde Deutschlands ist Martinstein in Bad Kreuznach. Ihre Fläche beträgt gerade einmal 0,39 km2.

Du solltest Dich für ein duales Studium zum/zur Stadtinspektoranwärter/in entscheiden, wenn …

  • Du gerne mit Menschen arbeitest, freundlich und offen bist und Dich nichts so schnell aus der Ruhe bringt.
  • Du gerne im Team arbeitest und offen für Neues bist.
  • Du Dich für eine Beamtenlaufbahn interessiert.
  • Du Interesse an Rechtswissenschaften und Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre hast.

Der Beruf des/der Stadtinspektoranwärter/in ist vermutlich nicht das richtige für Dich, wenn …

  • Du schüchtern im Umgang mit fremden Menschen bist.
  • Du ein Problem mit beratenden Tätigkeiten hast oder Dich schlecht ausdrücken kannst.
  • Du lieber in einem handwerklichen oder kreativen Beruf arbeiten möchtest.
  • Du ein Einzelgänger bist und die Zusammenarbeit mit Kollegen Dir Angst macht.

Karriere und Perspektiven als Stadtinspektoranwärter/in

Als ausgebildete/r Stadtinspektoranwärter/in warten Anstellungen im gehobenen Verwaltungsdienst auf Dich, in denen Du Verträge aufsetzen und prüfen, Mitarbeiter anleiten oder Gesetze und Rechtsvorschriften anwenden kannst. Interessierst Du Dich für Weiterbildungsmaßnahmen, steht Dir beispielsweise ein Masterstudium offen.

Fakten

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre

Ausbildungsvergütung:

Nach betrieblicher Regelung, abhängig vom jeweiligen Bundesland

Deine Lieblingsfächer:

  • Deutsch
  • Wirtschaft/Recht

Das solltest Du mitbringen:

  • Kommunikationsstärke
  • Interesse am engagierten Umgang mit Bürgern
  • Organisationstalent
  • Teamfähigkeit

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Stadtoberinspektor/in
  • Studium (z. B. Master of Public Administration)

Weitere ähnliche Berufe

None found