Fachmann/-frau für Systemgastronomie


Ausbildung zur Fachkraft für Systemgastronomie

Ausbildung zum/zur Fachmann/-frau für Systemgastronomie

Du isst leidenschaftlich gerne Hamburger, Pommes, Pizza und Co.? Dann möchtest du ja vielleicht auch wissen, wie diese tollen Snacks zubereitet werden. In einer Ausbildung zum/zur Fachmann/-frau für Systemgastronomie lernst Du alles rund um die Herstellung und den Verkauf der leckeren Mahlzeiten. Doch das ist noch nicht alles. An Deinem Ausbildungsplatz zählen auch der freundliche Umgang mit Kunden, Abrechnungen, Hygiene, Lagerhaltung und vieles mehr zu deinen Aufgaben.

Schon gewusst?

  • Die größte Fastfood-Kette der Welt ist nicht etwa McDonald´s. Die meisten Filialen hat der Sandwichfabrikant Subway.
  • Neben den bekannten Fastfood-Ketten bilden auch große Möbelhäuser, Tankstellen oder Unternehmen mit vielen Mitarbeitern und eigener Kantine aus.
  • Die größte Hamburger-Sammlung der Welt findest Du in den USA. Der deutsche Auswanderer Harry Sperl besitzt laut Guinnessbuch der Rekorde mehr als 3.700 Gegenstände, die mit Burgern zu tun haben.

Eine Ausbildung zum/zur Fachmann/-frau für Systemgastronomie macht Dir sicher Spaß, wenn…

  • Du einen abwechslungsreichen Job suchst.
  • Du kontaktfreudig und freundlich bist.
  • Körperliche Fitness kein Fremdwort für Dich ist, denn Du bist den ganzen Tag viel auf den Beinen.

Der Beruf Fachmann für Systemgastronomie passt nicht zu Dir, wenn…

  • Du Dich nicht gerne mit anderen Menschen unterhältst.
  • es Dich schon überfordert, eine Bestellung bei McDonald´s aufzugeben.
  • Du auf keinen Fall im Schichtdienst und an Wochenenden arbeiten möchtest.

Karriere und Perspektiven als Fachmann für Systemgastronomie

In Deiner eigenen Filiale leckere Burger oder Pizza zu verkaufen, wäre doch schon eine ziemlich coole Sache. Die großen Fast Food-Ketten suchen immer wieder engagierte Unternehmer. Das ist Dir eine Nummer zu groß? Dann kannst Du Dich zum Filialleiter hocharbeiten und kümmerst Dich um einen reibungslosen Ablauf in Deiner Filiale. Oder Du schließt ein passendes Studium an und arbeitest Dich als Betriebswirt für Systemgastronomie noch tiefer in das Thema ein.

Fakten

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre

Ausbildungsvergütung

durchschnittlich
1. Jahr: 310 – 680 Euro
2. Jahr: 400 – 740 Euro
3. Jahr: 480 – 820 Euro

Deine Lieblingsfächer:

  • Mathematik und Deutsch solltest Du beherrschen
  • Englisch, damit Du auch ausländische Kunden bedienen kannst

Das solltest du als Azubi mitbringen:

  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Organisationstalent
  • Mathematisches Verständnis

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Schichtführer oder Filialleiter
  • Fachwirt im Gastgewerbe
  • Betriebswirt in der Systemgastronomie