Handelsassistent/in


Ausbildung zum Handelsassistent

Ausbildung zum/zur Handelsassistent/in

Du schlenderst gern durch die Regale der Supermärkte und bist immer wieder erstaunt über das große Angebot an Waren? Du findest es faszinierend, wie es möglich ist, dass kaum einmal Produkte ausverkauft sind und immer rechtzeitig Nachschub eintrifft? Wenn Du Dich mit diesen und ähnlichen Dingen in Deinem beruflichen Alltag beschäftigen möchtest, ist die Ausbildung zum Handelsassistent/zur Handelsassistentin eine interessante Option für Dich.
Als Handelsassistent bist Du für die Zusammenstellung der Sortimente verantwortlich. Außerdem steuerst Du durch die Ausgefallenheit der vorhandenen Produkte das Image Deines Einzelhandelbetriebes. Dein ganzes Geschick ist gefragt, wenn Du mit dem vorgegebenen Budget das Maximale herausholen sollst. Nicht nur das Vorhandensein von Waren ist wichtig, auch die Präsentation trägt entscheidend zum Erfolg bei. Sie fällt ebenfalls in Deinen Aufgabenbereich. Um diesen Aufgaben gerecht zu werden, sind einige Fähigkeiten notwendig. Du solltest Spaß daran haben mit Zahlen zu jonglieren und mit jeder Bestellung bestrebt sein, das Beste für Deinen Betrieb zu erreichen. Verhandlungsgeschick ist eine weitere Eigenschaft, die Du zwar im Laufe Deiner Karriere weiterentwickelst, die jedoch auch in Grundzügen vorhanden sein sollte. Kaufmännisches Denken darf Dir ebenfalls nicht komplett fremd sein, da es einen Großteil Deines Berufes ausmacht.
Um Dich für die duale Ausbildung zu bewerben, brauchst Du einen Nachweis der allgemeinen Hochschulreife bzw. der Fachhochschulreife.

Schon gewusst?

  • In Deutschland werden jedes Jahr 30 Millionen Ladendiebstähle nicht entdeckt.
  • Das Silvesterfeuerwerk darf an wenigen Tagen im Jahr verkauft werden.
  • Bei frischem Obst und Gemüse muss ebenso wie bei Spirituosen kein Mindesthaltbarkeitsdatum angegeben werden.

Du eignest Dich als Handelsassistent/zur Handelsassistentin, wenn…

  • Du Dir Abwechslung in Deinem Beruf wünschst.
  • Du gerne mit Zahlen hantierst.
  • Du kontaktfreudig und sozial bist.

Du eignest Dich vermutlich weniger als Handelsassistent/zur Handelsassistentin, wenn…

  • Du schüchtern bist.
  • Du nicht unter Stress arbeiten kannst.
  • Dir die Arbeit mit Zahlen nicht liegt.

Karriere und Perspektiven als Handelsassistent/zur Handelsassistentin

Nach Deiner Ausbildung kannst Du die Waren in den richtigen Mengen einkaufen und ansprechend präsentieren. Du sorgst für die entsprechende Lagerung der Waren und erstellst ganze Dienstpläne. Du bist geschult im Umgang mit aktueller Betriebssoftware und führst Verhandlungsgespräche auf Deutsch und Englisch. Nach Deiner Ausbildung kannst Du Dich beispielsweise bei der IHK zum Handelsbetriebswirt weiterbilden lassen. Diese Ausbildung qualifiziert Dich für eine Beschäftigung in einer Führungsposition wie der des Filialleiters. Alternativ treibst Du auf diesem Weg Deine Karriere in der Konzernverwaltung voran.

Fakten

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre

Ausbildungsvergütung:

trägerabhängig

Deine Lieblingsfächer:

  • Wirtschaft
  • Mathematik
  • Deutsch

Das solltest Du mitbringen:

  • Kommunikationstalent (z.B. bei Verhandlungen)
  • Kaufmännisches Denken
  • Flexibilität (z.B. bei neuen Trends und Entwicklungen im Einzelhandel)

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Zentraleinkäufer
  • Weiterbildung Handelsbetriebswirt IHK
  • Filialleiter