Heilerziehungspflegehelfer/in

Der Beruf

Als Heilerziehungspflegehelfer unterstützt Du Menschen mit Behinderung jeden Alters. Einfühlsam und tatkräftig zugleich packst Du überall da mit an, wo Deine Hilfe gebraucht wird: Du gehst einkaufen, wäschst die Wäsche, kochst und fütterst Deine Schützlinge, wenn nötig. Dabei achtest Du stets darauf, dass der Mensch mit Behinderung so viel wie möglich selbst macht, um an Eigenständigkeit und Lebensqualität zu gewinnen. Bei Behördengängen stehst Du ihm ebenso kompetent zur Seite wie bei Arzt- oder Schulbesuchen. Du hilfst außerdem dabei, Feste und Ausflüge zu organisieren und sorgst dafür, dass Deine Schützlinge, neben dem Alltagsgeschehen, schöne und abwechslungsreiche Stunden erleben.

Daten & Fakten

Das solltest du mitbringen...

  • Verantwortungsbewusstsein
  • Einfühlungsvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Psychische Stabilität

Dauer

1-3 Jahre (Vollzeit/Teilzeit)

Gehalt

Keine Informationen vorhanden

Lieblingsfächer

  • Musik

Perspektiven

  • Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Fachwirt/in für Erziehungswesen
  • Heilerziehungspfleger/in
  • Studium (z.B. Heilpädagogik,
    Rehabilitations-, Sonderpädagogik)

Passt zu dir, wenn...

Passt nicht zu dir, wenn...

Wusstest du schon?

Karriere & Perspektiven

Ausbildungsstellen

Keine Ausbildungsstellen für deine Region gefunden.

Auszeichnung World Young Reader PrizeWorld Young Reader Prize in der Kategorie „A great help“
azubify-Quiz