Industriekeramiker – Anlagentechnik (m/w/d)

Industriekeramiker – Anlagentechnik (m/w/d)

Der Beruf

Als Industriekeramiker der Fachrichtung Anlagentechnik (m/w/d) stellst Du aus keramischen Werkstoffen unterschiedliche Produkte wie Boden- und Wandfliesen, Waschbecken und Badewannen, Dachziegel oder Geschirr her. Du überwachst gewissenhaft den gesamten Produktionsprozess, indem Du die Zufuhr der Rohstoffe steuerst, das Formgebungsverfahren kontrollierst und die Trocknungs- und Brennöfen vorbereitest. Dein technisches Verständnis ist zudem beim Einrichten, Warten und Reparieren der Maschinen und Anlagen gefragt. Der Ausbildungsberuf wird außerdem in den Fachrichtungen Modelltechnik, Dekorations- oder Verfahrenstechnik angeboten.

Daten & Fakten

Das solltest du mitbringen...

  • Entscheidungsfähigkeit
  • Reaktionsgeschwindigkeit
  • Technisches Verständnis
  • Gute körperliche Konstitution

Dauer

3 Jahre

Gehalt

1. Jahr : 802 – 987 €
2. Jahr : 854 – 1053 €
3. Jahr : 899 – 1136 €

Lieblingsfächer

  • Mathematik
  • Physik
  • Chemie
  • Werken/Technik

Perspektiven

  • Industriemeister für
    Keramik (m/w/d)
  • Techniker für
    Keramiktechnik (m/w/d)
  • Studium (z.B. Keramiktechnik,
    Glastechnik, Maschinenbau)

Ausbildungsstellen

Keine Ausbildungsstellen für deine Region gefunden.

Auszeichnung World Young Reader PrizeWorld Young Reader Prize in der Kategorie „A great help“
azubify-Quiz