Kosmetiker (m/w/d)

Kosmetiker (m/w/d)

Der Beruf

Als Kosmetiker (m/w/d) beschäftigst Du Dich mit den Themen Schönheit, Pflege und Wohlbefinden. Du berätst Kunden und führst Anwendungen durch – Abwechslung ist garantiert, denn neben Gesichtsbehandlungen, Packungen und Peeling stehen auch Haarentfernungen, Make-up, Nageldesign und Massagen auf dem Programm. Im Ausbildungsbetrieb übernimmst Du schnell kleine Aufgaben und betreust Deine eigenen Kunden. In der Berufsschule lernst Du darüber hinaus die verschiedenen Wirkstoffe, Hauttypen und Grundlagen für die Beratung kennen.

Daten & Fakten

Das solltest du mitbringen...

  • Geschicklichkeit
  • Kreativität
  • Sinn für Ästhetik
  • Kunden- und Serviceorientierung

Dauer

3 Jahre

Gehalt

1. Jahr : 585 – 930 €
2. Jahr : 690 – 1035 €
3. Jahr : 790 – 1180 €

Lieblingsfächer

  • Biologie
  • Chemie
  • Deutsch

Perspektiven

  • Kosmetikermeister (m/w/d)
  • Fachwirt für Kosmetik und
    Wellness (m/w/d)
  • Studium (z.B. Maskenbild, Technologie der Kosmetika und Waschmittel)

Passt zu dir, wenn...

  • Deine Freunde sich vor dem Ausgehen immer von Dir stylen lassen.
  • Du gern Kunden und Kundinnen zu den verschiedenen Beauty-Anwendungen beraten willst.
  • Du beim Schminken ein ruhiges Händchen hast und auch den Lidstrich perfekt symmetrisch hinbekommst.

Passt nicht zu dir, wenn...

  • Dich beim Shampoo-Kaufen eigentlich nur der Preis interessiert.
  • Du die Haut von anderen Menschen eher eklig findest.
  • Du sensibel auf verschiedene Kosmetikprodukte reagierst.

Wusstest du schon?

Karriere & Perspektiven

Als Kosmetiker (m/w/d) kannst Du nach Deiner Ausbildung in Schönheitssalons, Wellness-Hotels oder Bädern, aber auch in Hautarztpraxen oder Parfümerien arbeiten. Mit verschiedenen Weiterbildungen spezialisierst Du Dich zum Beispiel auf Make-up oder Nageldesign. Auch die Selbstständigkeit ist eine Option.

Ausbildungsstellen

Auszeichnung World Young Reader PrizeWorld Young Reader Prize in der Kategorie „A great help“
azubify-Quiz