Krankenpflegehelfer/in (Sachsen)

Der Beruf

Die Ausbildung zum/zur Krankenpflegehelfer/in erfolgt in mehreren schulischen und praktischen Abschnitten, in denen Du sowohl die theoretischen als auch die praktischen Aspekte Deiner zukünftigen Arbeit lernst und kennenlernst. Als Krankenpflegehelfer bist Du vor Allem für die Bedürfnisse und Anforderungen Deiner Patienten verantwortlich, kümmerst Dich um Verletzungen und die Betreuung von kranken oder alten Menschen. Denn Krankenpflegehelfer sind nicht nur in Krankenhäusern im Einsatz. Auch Alten- und Behindertenpflege gehören zu Deinen Aufgaben.

Daten & Fakten

Das solltest du mitbringen...

  • Einfühlungsvermögen
  • Gute körperliche Konstitution
  • Kontaktfreudigkeit
  • Psychische Stabilität

Dauer

1–2 Jahre

Gehalt

Keine Informationen vorhanden

Lieblingsfächer

  • Biologie
  • Chemie

Perspektiven

  • Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Studium (z. B. Pflegemanagement, -wissenschaft)

Passt zu dir, wenn...

  • Du viel Empathie und Einfühlungsvermögen besitzt und Du Dich gut auf andere Menschen einstellen kannst.
  • Du stressresistent bist und auch in schwierigen Situationen Dein Lächeln nicht verlierst.
  • Spritzen oder sonstige medizinische Eingriffe kein Problem für Dich sind.

Passt nicht zu dir, wenn...

  • Schicht- und Nachtdienste keine Option für Dich sind.
  • Kranke, alte oder Menschen mit Behinderung ein Problem für Dich darstellen, bzw. wenn Du Berührungsängste hast.
  • Körperliche Belastungen Dir Schwierigkeiten bereiten.
  • Deine Konzentration bei erschwerten Bedingungen zu wünschen übrig lässt.

Wusstest du schon?

Karriere & Perspektiven

Nach der Ausbildung bist Du ganz offiziell Krankenpflegehelfer/in. Nach Abschluss warten Anstellungen in verschiedenen Pflegeeinrichtungen wie Alters- und Behindertenheimen oder Krankenhäusern auf Dich. Du betreust Patienten, Bewohner und deren Angehörige und wirst zu einem festen Bestandteil in dessen Leben oder Lebensabschnitten. Auch die Möglichkeiten einer Weiterbildung, beispielsweise zum/zur Fachwirt/in (Alten- und Krankenpflege oder Gesundheits- und Sozialwesen) oder zum/zur Betriebswirt/in warten auf Dich.

Ausbildungsstellen

Keine Ausbildungsstellen für deine Region gefunden.

Auszeichnung World Young Reader PrizeWorld Young Reader Prize in der Kategorie „A great help“
azubify-Quiz