Mediengestalter/in Digital und Print Fachrichtung Gestaltung und Technik


Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print Fachrichtung Gestaltung und Technik

Ausbildung Mediengestalter/in Digital und Print FR Gestaltung und Technik

Der Beruf Mediengestalter/in Digital und Print der Fachrichtung Gestaltung und Technik bietet Dir ein spannendes Arbeitsgebiet rund um die Layoutentwicklung in Printmedien. Zu Deinen Aufgaben gehören das Entwerfen und Gestalten von Medienprodukten durch Kombination von Bild- oder Videodateien sowie Textelementen. Außerdem lernst Du, wie Du Kunden betreust, die Produktion eines Produkts übersiehst oder Webseiten programmierst. Nach Deiner Ausbildung findest Du bei Unternehmen der Medienwirtschaft, bei Herstellern von Websites, Werbeagenturen oder in Fotolabors Arbeit.

Schon gewusst?

  • In den ersten 1,5 Ausbildungsjahren erlernen alle angehenden Mediengestalter Digital und Print dasselbe Wissen. Erst in den letzten 1,5 Jahren wird sich auf Fachrichtungen spezialisiert.
  • Die Medienbranche ist das Arbeitsfeld mit den meisten Freelancern und Selbständigen. Im Jahre 2012 arbeiteten 34 Prozent, also jeder dritte, der Beschäftigten in der Medienbranche freiberuflich.
  • Auszubildende Mediengestalter/innen im Bereich Digital und Print verdienen während der Ausbildung im Durchschnitt über 200  Euro mehr im Monat als Mediengestalter Azubis des Bereichs Bild und Ton.

Der Beruf Mediengestalter Digital und Print FR Gestaltung und Technik passt perfekt zu dir, wenn…

  • Du gerne kreativ tätig bist und Vertrauen in eigene Ideen hast.
  • Du gerne am Laptop arbeitest.
  • Du ein offener Mensch bist, der gerne mit Kunden arbeitet.

Der Beruf Mediengestalter/in Digital und Print FR Gestaltung und Technik ist nichts für dich, wenn…

  • Dir organisierende Tätigkeiten schwerfallen.
  • Dich die Arbeit am Computer zu Tode langweilt.
  • Deine eigenen kreativen Vorstellungen anstatt die des Kunden Priorität haben.

Karriere und Perspektiven als Mediengestalter/in Digital und Print FR Gestaltung und Technik

Nach deiner Ausbildung hast du alle nötigen Kenntnisse rund um Technik und Planung in den Printmedien erlernt. Du kannst jetzt Deinen Industriemeister abschließen, Webdesigner oder Medienfachwirt werden. Wenn Du Abi hast, kannst du auch einen weiterführenden Studiengang wie Medienmanagement oder Europäische Medienwissenschaft in Erwägung ziehen.

Fakten

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre

Ausbildungsvergütung:

durchschnittlich
1. Jahr: 892 Euro
2. Jahr: 943 Euro
3. Jahr: 994 Euro

Deine Lieblingsfächer:

  • Mathematik
  • Kunst
  • Deutsch und Englisch

Das solltest Du mitbringen:

  • Kreativität
  • Organisationstalent
  • Technisches Verständnis

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Industriemeister Fachrichtung Printmedien
  • Webdesigner