Orthoptist (m/w/d)

Orthoptist (m/w/d)

Der Beruf

Als Orthoptist (m/w/d) unterstützt Du Augenärzte bei der Erkennung – und Therapie – von Sehstörungen wie Weit- oder Kurzsichtigkeit, Farbsinn und Kontrastsehen, Schielen und Augenzittern. Du testest die Sehschärfe Deiner Patienten, prüfst, ob ihre Augen parallel gucken und ob sie mit beiden Augen gleich gut sehen können. Dein Einfühlungsvermögen ist besonders im Umgang mit Kindern gefragt: Die kleinen Patienten müssen behutsam an ihre Sehhilfe, das Sehtraining oder an ein zeitweilig abgedecktes Auge (Okklusionstherapie) herangeführt werden. Die Patientenakten führst Du gewissenhaft. Darin dokumentierst Du lückenlos den einzelnen Behandlungsverlauf – auch für die Abrechnung mit den Krankenkassen.

Daten & Fakten

Das solltest du mitbringen...

  • Verantwortungsbewusstsein
  • Sorgfalt und Beobachtungsgenauigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen

Dauer

3 Jahre

Gehalt

1. Jahr : 1040 €
2. Jahr : 1100 €
3. Jahr : 1197 €

Lieblingsfächer

  • Physik
  • Biologie
  • Deutsch

Perspektiven

  • Fachwirt im Gesundheits-
    und Sozialwesen (m/w/d)
  • Betriebswirt für Management
    im Gesundheitswesen (m/w/d)
  • Studium (z.B. Augenoptik, Optometrie, Humanmedizin)

Ausbildungsstellen

Keine Ausbildungsstellen für deine Region gefunden.

Auszeichnung World Young Reader PrizeWorld Young Reader Prize in der Kategorie „A great help“
azubify-Quiz