Polizeivollzugsbeamt(er/in) (NRW)

Der Beruf

Wenn Du schon immer davon geträumt hast, im Namen des Gesetzes für Gerechtigkeit zu sorgen, findest Du im Beruf des Polizeivollzugsbeamten bzw. als Polizeivollzugsbeamtin deinen Traumjob. Nach Deinem dualen Studium findest Du zunächst Deinen Platz im Streifendienst oder wirst in einer Einsatzhundertschaft eingesetzt. Danach sind die Möglichkeiten vielfältig: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Job bei der Kriminal-, Verkehrs- oder Wasserschutzpolizei? Die Ausbildung zum Polizeivollzugsbeamten oder -beamtin bietet Dir Raum zur Entfaltung. Grundsätzlich gilt für alle Laufbahnen jedoch, nicht nur körperliche Fitness, sondern auch ein hohes Maß an psychischer Stabilität sind eine wichtige Voraussetzung. Übrigens – bei entsprechender Eignung kannst Du später auch eine Führungsfunktion übernehmen.

Daten & Fakten

Das solltest du mitbringen...

  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsstärke
  • Sorgfalt

Dauer

3 Jahre (duales Studium)

Gehalt

Keine Informationen vorhanden

Lieblingsfächer

  • Wirtschaft / Recht
  • Deutsch
  • Sport

Perspektiven

  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten
  • Bei Eignung: Aufstieg in eine Führungsposition
  • Aufstieg in den höheren Polizeivollzugdienst

Passt zu dir, wenn...

  • Du Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein zu Deinen Stärken zählst.
  • Du in Deinem Job körperlich aktiv sein möchtest und Abwechslung suchst.
  • Du ein Teamplayer bist.

Passt nicht zu dir, wenn...

  • Es Dir schwerfällt, Dich an Gesetze zu halten.
  • Du bei brenzligen Situationen keinen kühlen Kopf bewahren kannst und schnell in Panik verfällst.
  • Sport zu Deinen Horrorfächern gehört.

Wusstest du schon?

Karriere & Perspektiven

Ausbildungsstellen

Auszeichnung World Young Reader PrizeWorld Young Reader Prize in der Kategorie „A great help“
azubify-Quiz