Silberschmied/in

Der Beruf

Als Silberschmied kannst Du Deine kreative Ader ausleben: Schmuckstücke aus Silber und Silberlegierungen wie Ringe, Armbänder oder Ketten wollen von Dir entworfen, gefertigt und repariert werden. Im Schwerpunkt „Metall“ ist Dein Fingerspitzengefühl bei der Herstellung oder Reparatur von Zier- und Gebrauchsgegenständen wie Teller, Bestecke oder Kannen gefragt. Je nach Auftrag schneidest Du unterschiedliche Metalle aus Silber, Kupfer oder Messing mit Spezialscheren zu. Den Schmiedehammer schwingst Du stets mit Präzision, solange, bis die gewünschte Form erreicht ist. Im Schwerpunkt „Emaille“ verzierst und schützt Du Deine Werkstücke sorgsam mit Emaille, einem glasartigen, oft farbigen Überzug.

Daten & Fakten

Das solltest du mitbringen...

  • Auge-Hand Koordination
  • Kreativität und Sinn für Ästhetik
  • Sorgfalt und Geschicklichkeit
  • Zeichnerische Fähigkeiten

Dauer

3,5 Jahre

Gehalt

1. Jahr : 1037 €
2. Jahr : 1102 €
3. Jahr : 1199 €
4. Jahr : 1264 €

Lieblingsfächer

  • Werken/Technik
  • Chemie

Perspektiven

  • Gold- und Silberschmiedemeister/in
  • Gestalter/in Fachrichtung Edelmetallgestaltung
  • Studium (z. B. Schmuckdesign)

Passt zu dir, wenn...

Passt nicht zu dir, wenn...

Wusstest du schon?

Karriere & Perspektiven

Ausbildungsstellen

Keine Ausbildungsstellen für deine Region gefunden.

Auszeichnung World Young Reader PrizeWorld Young Reader Prize in der Kategorie „A great help“
azubify-Quiz