Sportassistent (m/w/d)

Sportassistent (m/w/d)

Der Beruf

Du solltest Sportassistent (m/w/d) werden, wenn Du in Sportvereinen oder Sportstätten das Management und die Organisation mit übernehmen möchtest. Du planst und koordinierst nicht nur den gesamten Sportbetrieb, sondern bist auch für die komplette Buchführung, zündende Marketingstrategien, regelmäßige Sponsoreneinnahmen sowie für die perfekte Organisation von Wettkämpfen und Sportevents verantwortlich. In Sachen Trainingsmöglichkeiten können sich Deine Kunden zudem auf Deine fachkundige und typgerechte Beratung verlassen. Eine gute Fitness bringst Du bei aller Bürokratie selbstverständlich ebenfalls mit, da Du nicht nur die Trainer aktiv unterstützen, sondern auch selbstständig Sportkurse leiten darfst.

Daten & Fakten

Das solltest du mitbringen...

  • Kaufmännisches Denken
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Pädagogische Fähigkeiten
  • Körperbeherrschung

Dauer

2-3 Jahre

Gehalt

Keine Informationen vorhanden

Lieblingsfächer

  • Sport
  • Wirtschaft
  • Mathematik
  • Deutsch

Perspektiven

  • Fitnessfachwirt (m/w/d)
  • Berufstrainer im Sport (m/w/d)
  • Studium (z.B. Sportmanagement,
    -ökonomie, Sportwissenschaft)

Ausbildungsstellen

Keine Ausbildungsstellen für deine Region gefunden.

Auszeichnung World Young Reader PrizeWorld Young Reader Prize in der Kategorie „A great help“
azubify-Quiz