Tierwirt (m/w/d)

Tierwirt (m/w/d)

Der Beruf

Bei der Ausbildung zum Tierwirt (m/w/d) zwischen fünf Fachrichtungen wählen, je nachdem, ob Du Dich stärker für Geflügel, Schweine, Rinder, Schafe oder Bienen interessierst. Du übernimmst grundsätzlich die Verantwortung für das jeweilige Nutztier: Du sorgst dafür, dass Huhn, Honigbiene, Rind, Schwein oder Schaf immer gut versorgt sind. Du ziehst die Tiere auf, fütterst sie, reinigst die Ställe, pflegst sie bei Krankheit und vermarktest ihr Fleisch beziehungsweise ihre Erträge. Bei jeder Fachrichtung zählen Beobachtungsgabe und Verantwortungsbewusstsein gleichermaßen. Daten zur Zucht, Mast sowie zur Futter- und Arzneimittelvergabe dokumentierst Du lückenlos und gewissenhaft.

Daten & Fakten

Das solltest du mitbringen...

  • Beobachtungsgenauigkeit
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis

Dauer

3 Jahre

Gehalt

1. Jahr : 600 – 800 €
2. Jahr : 660 – 850 €
3. Jahr : 742 – 901 €

Lieblingsfächer

  • Biologie
  • Mathematik

Perspektiven

  • Tierwirtschaftsmeister (m/w/d)
  • Agrarbetriebswirt (m/w/d)
  • Studium (z.B. Agrarwissenschaft, Agrarmanagement)

Ausbildungsstellen

Keine Ausbildungsstellen für deine Region gefunden.

Auszeichnung World Young Reader PrizeWorld Young Reader Prize in der Kategorie „A great help“
azubify-Quiz