Verfahrensmechaniker – Brillenoptik (m/w/d)

Verfahrensmechaniker – Brillenoptik (m/w/d)

Der Beruf

Als Verfahrensmechaniker - Brillenoptik (m/w/d) sorgst Du für den richtigen Durchblick! Du bist für die Herstellung von Brillengläsern verantwortlich, die Du aus Glas- oder Kunststoffrohlingen gewinnst. Mithilfe von halb- oder vollautomatischen Maschinen werden die Werkstücke gefräst, geschliffen und poliert. Hochspezialisierte Computer sorgen für den individuellen Schliff, der beim Kunden die jeweilige Fehlsichtigkeit korrigiert. Gewissenhaft programmierst und steuerst Du die nötigen Prozesse. Selbstverständlich genießen Deine Brillengläser laufende Qualitätskontrollen: Du suchst nach Löchern auf der Glasoberfläche und achtest darauf, dass alle Messwerte die Vorgaben hundertprozentig erfüllen.

Daten & Fakten

Das solltest du mitbringen...

  • Sorgfalt
  • Geschicklichkeit
  • Technisches Verständnis
  • Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit

Dauer

3 Jahre

Gehalt

1. Jahr : 976 – 1047 €
2. Jahr : 1029 – 1102 €
3. Jahr : 1102 – 1199 €

Lieblingsfächer

  • Mathematik
  • Werken/Technik
  • Informatik

Perspektiven

  • Industriemeister Fachrichtung Optik (m/w/d)
  • Techniker Fachrichtung Glastechnik, Schwerpunkt Optik (m/w/d)
  • Studium (z.B. Photonik, Optische Technologien, Augenoptik,
    Optometrie)

Ausbildungsstellen

Keine Ausbildungsstellen für deine Region gefunden.

Auszeichnung World Young Reader PrizeWorld Young Reader Prize in der Kategorie „A great help“
azubify-Quiz