Anlagenmechaniker/in bei Minimax GmbH & Co. KG

Ausbildungsbeschreibung

Minimax GmbH & Co. KG

Firmenbeschreibung: Seit über 100 Jahren zählt Minimax zu den führenden Marken im Brandschutz. Die heutige Minimax Viking Gruppe erwirtschaftet einen Umsatz von jährlich rund 1,4 Milliarden Euro und beschäftigt etwa 8.000 Mitarbeiter weltweit.

Angebotene Fachrichtung: Löschsystemtechnik

Standort: Hemmingen

Mitarbeiter: 250 (Standort Hemmingen)

Azubis: 9 (Standort Hemmingen)

Bewerbungszeitraum: jährlich im August

Benötigte Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, letzte Zeugnisse, ggf. Praktika-Zeugnisse

Schulabschluss: guter Haupt- oder Realschulabschluss

Du passt perfekt zu uns, wenn Du: handwerkliches Geschick mitbringst, technisches und mathematisches Verständnis besitzt, Dich für den Brandschutz interessierst, eine ausgeprägte Reisebereitschaft besitzt.

Das zeichnet die Ausbildung bei uns aus: Du bekommst eine Einführung in die spezifischen Systeme, Anlagenarten sowie Bauteile und Komponenten bei Minimax. Im operativen Anlagengeschäft erlernst Du die Errichtung, Wartung, Prüfung und Inbetriebnahme unserer Löschanlagen. Eine Grundausbildung in der Metallverarbeitung, inklusive der Schweißverfahren wird in einer überbetrieblichen Ausbildungsstätte in Laatzen vermittelt. Es wird in der Minimax-Berufsschulklasse in Kiel im Blockunterricht gelernt – Fahrtkosten, Unterbringung und Verpflegung werden von Minimax übernommen.

Perspektiven: Garantierte Übernahme bei guter Leistung, Entwicklungsmöglichkeiten

Ausbildungsvergütung: nach Tarif