Industriemechaniker (m/w)

Ausbildungsbeschreibung

AVISTA OIL definiert die Re-Raffination von Schmierstoffen neu: mit unserem innovativen Kreislaufkonzept entsorgen wir flüssige, ölhaltige Abfälle fachgerecht und stellen daraus in einem CO -optimierten Upcycling-Verfahren neue Rohstoffe her: Basisöle und Schmierstoffe für verschiedene Anwendungsgebiete.

Die AVISTA OIL Deutschland GmbH stellt zum 01.08.2018 Azubis ein!

 

Schrauben, Technik und große Maschinen sind genau dein Ding? Dann stell deinen Berufswunsch mit einer 3,5-jährigen Ausbildung auf eine solide Basis.

Während der Ausbildung durchläufst du die unterschiedlichsten Fachbereiche und lernst dort den Betrieb und die verschiedenen Anlagen kennen. Dein Ausbilder und deine Kollegen vermitteln dir alle Fertigkeiten und Kenntnisse über unsere Anlagen und Maschinen und erklären dir, wie du sie bedienst, wartest und zusammenbaust.

Nach der Ausbildung zum Industriemechaniker arbeitest du z.B. in der Produktion oder Instandhaltung und sorgst dafür, dass die Maschinen und Anlagen betriebsbereit sind. Du stellst Maschinen- und Geräteteile her und montierst diese zu technischen Systemen. Diese richtest du ein, nimmst sie in Betrieb und prüfst deren Funktion. Weitere Aufgaben sind die Wartung und Instandhaltung der Anlagen. Treten Fehler auf, so ermittelst du die Störungsursache und führst Reparaturen durch.

 

Wenn du …

• einen Realschulabschluss mit guten Noten in den Fächern Mathematik und Physik mitbringst,

• logisches Denk- und räumliches Vorstellungsvermögen hast,

• Wissbegierde und technisches Verständnis für Maschinen, Systeme und deren Funktionsweise zeigst,

• Spaß daran hast, auf Fehlersuche zu gehen und Störungen an Maschinen und Anlagen zu beheben,

• teamfähig, flexibel und zuverlässig bist und gerne eigenverantwortlich arbeitest,

…dann bewirb dich jetzt spätestens bis zum 31.12.2017 bei uns!

 

Wir bieten dir …

• eine fundierte, praxisnahe und interessante Ausbildung in einem innovativen Umweltschutzunternehmen

• eine intensive individuelle Betreuung und Prüfungsvorbereitung

• eine attraktive Ausbildungsvergütung (ab 928 € Monatsbrutto) und Sozialleistungen gemäß Tarifvertrag der chemischen Industrie

• eine flexible Arbeitszeit von 37,5 Stunden/Woche

• gute Übernahmechancen nach der Ausbildung auf einen sicheren, überdurchschnittlich bezahlten Arbeitsplatz

 

Hast du Interesse und decken sich deine Vorstellungen mit unseren?

Dann freuen wir uns über deine Online-Bewerbung inkl. Lebenslauf und deinen letzten zwei Zeugnissen. Sollte eine Online-Bewerbung nicht möglich sein, erbitten wir eine postalische Bewerbung unter Angabe einer E-Mail-Adresse für die weitere Korrespondenz.