Chemielaborant/in bei Takeda GmbH – Betriebsstätte Oranienburg

Ausbildungsbeschreibung

Takeda GmbH - Betriebsstätte Oranienburg

Firmenbeschreibung: Takeda ist ein forschungsgetriebenes, wertebasiertes und global führendes biopharmazeutisches Unternehmen. Das Unternehmen strebt danach, Patienten mit wegweisenden medizinischen Innovationen eine bessere Gesundheit und schönere Zukunft zu ermöglichen.

Standort: Oranienburg

Mitarbeiter: 769

Azubis: 43

Ausbildungsstart: 01. September jeden Jahres

Bewerbungszeitraum: laufend

Bewerbung: online bevorzugt

Benötigte Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, Bescheinigung über Praktika

Schulabschluss: Mittlere Reife oder (Fach-)Hochschulreife

Praktikum: wünschenswert; wir bieten keine Praktikumsplätze an

Tätigkeitsgebiete: Die ersten zehn Monate Deiner Ausbildung verbringst Du im außerbetrieblichen Unterricht im Berufsbildungszentrum (BBZ) Chemie in Berlin-Adlershof. Hier werden Dir die Grundlagen der allgemeinen, organischen und anorganischen Chemie vermittelt. In Oranienburg durchläufst Du alle möglichen Einsatzbereiche, unter anderem die Rohstoffkontrolle, die Bulkwaren- und Fertigarzneimittelprüfung, das Dissolutionslabor sowie die Instrumentelle Analytik.

Du passt perfekt zu uns, wenn Du: technisch-physikalisches Verständnis besitzt. Du bist teamfähig, zuverlässig als auch sorgfältig und ein sehr hohes Verantwortungsbewusstsein zeichnet Dich aus. Lernbereitschaft, Offenheit für Neues sowie Arbeitswillen und Engagement sind keine Fremdwörter für Dich.

Das zeichnet die Ausbildung bei uns aus: eine vielseitige und anspruchsvolle Ausbildung in Kooperation mit dem Berufsbildungszentrum Chemie in Berlin Adlershof

Perspektiven: gute Übernahmechancen

Ausbildungsvergütung: nach Tarif

Berufsschule: Oberstufenzentrum Lise Meitner in Berlin