Chemielaborant/in bei Takeda GmbH – Betriebsstätte Oranienburg

Ausbildungsbeschreibung

Takeda GmbH - Betriebsstätte Oranienburg

Firmenbeschreibung: Takeda beschäftigt weltweit 31.000 Mitarbeiter, ist in 70 Ländern präsent und gehört zu den innovativsten Pharmaunternehmen weltweit. Wir entwickeln Wirkstoffe und ganzheitliche Therapieansätze gegen Krankheiten, für die es noch keine Heilung gibt. Dabei verfolgen wir ein Ziel: Bessere Gesundheit und schönere Zukunft für Menschen weltweit durch wegweisende medizinische Innovationen.

Standort: Oranienburg

Mitarbeiter: 769

Azubis: 61

Ausbildungsstart: 01. September jeden Jahres

Bewerbungszeitraum: laufend

Bewerbung: online bevorzugt

Benötigte Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, Bescheinigung über Praktika

Schulabschluss: mindestens guter mittlerer Schulabschluss

Praktikum: wünschenswert; wir bieten keine Praktikumsplätze an

Tätigkeitsgebiete: In den ersten 10 Monaten Ihrer Ausbildung werden Ihnen im außerbetrieblichen Unterricht im Berufsbildungszentrum Chemie Grundwissen der allgemeinen, organischen und anorganischen Chemie und die wichtigsten Handgriffe vermittelt. Während Ihrer praktischen Ausbildung durchlaufen Sie verschiedene Fachabteilungen, unter anderem die Bereiche Rohstoffkontrolle, Bulkwaren- und Fertigarzneimittelprüfung, Dissolutionlabor und Instrumentelle Analytik.

Du passt perfekt zu uns, wenn Du: zuverlässig und verantwortungsbewusst bist sowie über gute naturwissenschaftlich-mathematische Kenntnisse bzw.handwerkliches und technisches Geschick verfügst.

Das zeichnet die Ausbildung bei uns aus: vielseitige und anspruchsvolle Ausbildung in Kooperation mit dem Berufsbildungszentrum Chemie

Perspektiven: gute Übernahmechancen

Ausbildungsvergütung: nach Tarif

Berufsschule: OSZ Lise Meitner in Berlin