Fachkraft – Abwassertechnik bei Stadt Nienburg/Weser

Ausbildungsbeschreibung

Stadt Nienburg/Weser

Firmenbeschreibung: Die Stadt Nienburg ist moderne Ansprechpartnerin für über 30.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Sie sorgt aktiv und zukunftsorientiert für die Erfüllung der Bedürfnisse der Menschen in ihrem Gebiet.

Standort: Klärwerk Nienburg, Marschstraße 5, 31582 Nienburg

Mitarbeiter: 8

Azubis: 3

Ausbildungsstart: 01.08.2021

Bewerbungszeitraum: bis zum 30.09.2020

Bewerbung: nur online auf www.nienburg.de/ausbildung, über das Modul „Bewerbung online“

Benötigte Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, aktuelle Schulzeugnisse im Bewerbung online Modul hochladen

Schulabschluss: mindestens ein guter Hauptschulabschluss

Praktikum: nicht erforderlich aber möglich

Tätigkeitsgebiete: Überwachung und Betrieb der Abwasseraufbereitung in Kläranlagen

Du passt perfekt zu uns, wenn Du: Interesse an chemisch-physikalischen und biologischen Vorgängen hast und über technisches und handwerkliches Geschick verfügst

Das zeichnet die Ausbildung bei uns aus: engagierte und erfahrene Ausbilder begleiten Dich bei Deiner Ausbildung in der Abwasserreinigungsanlage, im Labor und auch im Freien, z.B. an Klär- und Absetzbecken und auf dem Außengelände der Kläranlage

Ausbildungsvergütung: TVAöD, zz. 1. Jahr 1.018,26 €, 2. Jahr 1.068,20 €, 3. Jahr 1.114,02 €, Jahressonderzahlung, 400,00 € Abschlussprämie

Berufsschule: Justus von Liebig Schule, Hannover oder ggf. BBS Goslar-Bassgeige