Fachkraft – Kreislauf- und Abfallwirtschaft bei Grunske Metall-Recycling GmbH & Co. KG

Ausbildungsbeschreibung

Grunske Metall-Recycling GmbH & Co. KG

Firmenbeschreibung: Entsorgungsbetrieb mit 10 unterschiedlichen Anlagen der Abfall- und Recyclingwirtschaft, Metallrecycling, Fuhrpark mit Containerdienst, Sortieranlage, Lager; umfassende Beratung und Nachweisführung

Angebotene Fachrichtung: Logistik oder Abfallverwertung

Standort: Veltener Str. 32; 16515 Oranienburg OT Germendorf

Mitarbeiter: 165

Azubis: 5

Ausbildungsstart: 01.08.

Bewerbungszeitraum: Einstieg immer möglich, ggf. als EQ oder Praktikant

Bewerbung: postalisch oder online

Benötigte Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, 2 letzte Zeugnisse, Abschlusszeugnis

Schulabschluss: erweiterte Berufsbildungsreife (10. Klasse)

Praktikum: nicht erforderlich, aber empfohlen; Plätze werden angeboten

Tätigkeitsgebiete: Bedienung von Recyclinganlagen und Baumaschinen, Kundenkontakt; verbindet Natur und Technik miteinander; Lagerwirtschaft; Verwaltungsaufgaben; Abrisse

Du passt perfekt zu uns, wenn Du: zuverlässig und engagiert bist, sowohl an Natur als auch an Technik interessiert, Zusammenhänge erkennst, Mathe, Physik und Chemie magst, Dich selbst organisieren kannst

Das zeichnet die Ausbildung bei uns aus: Vielseitigkeit; Möglichkeit, sich während der Ausbildung für eine Richtung zu entscheiden; enthält sowohl Verwaltungs-, als auch Technikbestandteile; Individualität

Perspektiven: Übernahmegarantie bei Eignung; Schicht- / Betriebsleiter bei Eignung; sowohl Büro-, als auch Produktionstätigkeiten mögl.; Meister

Ausbildungsvergütung: ab 671€/Monat + jährl. Zielvereinbarung

Berufsschule: Max-Taut-Schule Berlin; BUW Neubrandenburg