Maschinen- und Anlagenführer/in bei Oelschläger Metalltechnik GmbH

Ausbildungsbeschreibung

Oelschläger Metalltechnik GmbH

Firmenbeschreibung: Die Oelschläger Metalltechnik GmbH ist Experte auf dem Gebiet der Metallverarbeitung für die Büromöbelindustrie und hat sich durch die Entwicklung ergonomischer, designorientierter und hochwertiger Systemelemente in Europa, Nordamerika und Asien als marktführender Zulieferer etabliert.

Angebotene Fachrichtung: Metalltechnik

Standort: Hoya

Mitarbeiter: 600

Azubis: rund 60, inkl. dual Studierende

Ausbildungsstart: 01.08.2020

Bewerbung: online

Benötigte Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, ggf. Bescheinigungen über berufsvorbereitende Maßnahmen

Schulabschluss: Hauptschulabschluss

Praktikum: Wir bieten gern Schul- und Orientierungspraktika an.

Tätigkeitsgebiete: u.a. Produktion von Bauteilen mithilfe hochmoderner Laserschneid- und -schweißanlagen, Wartungs-/Instandhaltungsmaßnahmen, Überwachung des Produktionsprozesses

Du passt perfekt zu uns, wenn Du: über technisches Verständnis verfügst, Lust auf handwerkliches Arbeiten hast, körperlich belastbar bist, gerne selbstständig arbeitest, am Ende Deiner Arbeit gern Dein Ergebnis siehst.

Das zeichnet die Ausbildung bei uns aus: Wir bieten eine vielseitige Ausbildung, in der wir Wert darauf legen, dass unsere Auszubildenden den gesamten Entstehungsprozess unserer Produkte nachvollziehen können. Weiterhin unterstützen wir die individuellen Lernprozesse und ermöglichen allen Azubis Zugang zu modernster Technik.

Perspektiven: Sehr hohe Übernahmewahrscheinlichkeit, verschiedene Weiterentwicklungs- und Karrieremöglichkeiten nach der Ausbildung

Ausbildungsvergütung: 868,50 € 1. Jahr, 931,50 € 2. Jahr, div. Prämien, Zuschüsse, Sommer- und Weihnachtsfeiern, gemeinsame Ausflüge

Berufsschule: BBS Nienburg