Immobilienkauffrau/-mann

Ausbildungsbeschreibung

Immobilienkaufleute brauchen eine ganze Reihe verschiedener Qualifikationen. Wohnflächenberechnungen und kaufmännische Abrechnungen erfordern mathematische Sicherheit. Zudem sollte eine große Portion Flexibilität nicht fehlen und ohne sprachliche Sicherheit – mündlich wie schriftlich – dürften Absprachen mit Kunden und Anbietern schwerfallen. Darüber hinaus macht sich beim Agieren auf den Immobilienmärkten ein Gespür für Wirtschaftsthemen bezahlt.