Verwaltungsfachangestellte/r bei Stadtverwaltung Königs Wusterhausen SG Personal/Organisation

Ausbildungsbeschreibung

Stadtverwaltung Königs Wusterhausen SG Personal/Organisation

Firmenbeschreibung: In jedem Jahr bietet die Stadt Königs Wusterhausen Ausbildungsplätze zum / zur Verwaltungsfachangestellten Fachrichtung Kommunalverwaltung an. Die Ausbildung dauert drei Jahre und gliedert sich in einen praktischen und einen theoretischen Teil.

Angebotene Fachrichtung: Kommunalverwaltung

Standort: Niederlausitzer Studieninstitut und OSZ in Cottbus

Mitarbeiter: 465

Ausbildungsstart: 01.09.2020

Bewerbungszeitraum: 31.12.2019

Bewerbung: online

Benötigte Bewerbungsunterlagen: Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, Praktikumsnachweise und -beurteilungen

Schulabschluss: Abschluss Fachoberschulreife bzw. der Hoch- oder Fachschulreife

Praktikum: Erwünscht

Tätigkeitsgebiete: verschiedenen Bereiche einer Kommunalverwaltung, wie z.B. Haushalt, Bürgerservice, Allgemeine Verwaltung, Personal, Bildung und Familie, Ordnung und Sicherheit usw.

Du passt perfekt zu uns, wenn Du: Motivation, Kommunikationsfähigkeit und die Fähigkeit sowohl zur selbständigen wie auch kooperativen Arbeit orientiert am Gemeinwohl und den Interessen der Bürgerinnen und Bürger hast.

Das zeichnet die Ausbildung bei uns aus: Flexible Arbeitszeiten, Fahrtkostenzuschüsse nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes, Jahressonderzahlung, Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, Betriebliche Altersversorgung bei der Zusatzversorgungskasse Brandenburg, derzeit 30 Arbeitstage Urlaub u.v.m

Perspektiven: Übernahme, zunächst befristet für ein Jahr, danach besteht jedoch die Möglichkeit einer unbefristeten Weiterbeschäftigung.

Ausbildungsvergütung: Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVAöD-BBiG VKA Ost)

Berufsschule: Berufsschule im OSZ in Cottbus