Chemikant/in

Chemikant/in

Der Beruf

Ohne Chemikanten würde unsere Welt heute ganz anders aussehen und viele Alltagsprodukte gäbe es in dieser Form gar nicht, unter anderem Medikamente, Cremes oder verschiedene Lebensmittel. Während Deiner Ausbildung als Chemikantin steuerst Du unterschiedliche Prozesse zur Herstellung, dem Abfüllen und ordnungsgemäßem Verpacken verschiedenster Erzeugnisse. Du reinigst, mischst und destillierst die Chemikalien nicht nur, sondern lernst beispielsweise, wie Du Waschmittel oder Haarspray herstellen kannst.

Daten & Fakten

Das solltest du mitbringen...

  • Geschicklichkeit
  • Aufmerksamkeit
  • Gute Reaktion
  • Technisches Verständnis
  • Verantwortungsbewusstsein

Dauer

3,5 Jahre

Gehalt

1. Jahr : 993 – 1042 €
2. Jahr : 1057 – 1138 €
3. Jahr : 1106 – 1202 €
4. Jahr : 1151 – 1286 €

Lieblingsfächer

  • Chemie
  • Physik
  • Mathematik

Perspektiven

  • Techniker/in Chemietechnik
  • Industriemeister/in Chemie
  • Studium (z.B. Chemie, Chemie-
    ingenieurwesen)

Passt zu dir, wenn...

  • Du das Fach Chemie und die damit verbundenen Experimente in der Schule nie abwarten konntest.
  • es Dir Freude bereitet, verantwortungsvoll mit chemischen Substanzen zu arbeiten.
  • Du technisch versiert bist.

Passt nicht zu dir, wenn...

  • Du Angst vor dem Umgang mit ätzenden oder giftigen Substanzen hast.
  • Du viele Allergien hast und im Allgemeinen sehr empfindlich bist.
  • Du die Schulfächer Chemie und Physik eher als notwendiges Übel wahrnimmst.

Wusstest du schon?

Karriere & Perspektiven

Durch Weiterbildungen zum Qualitätskontrolleur oder zum Schichtführer machst Du nach Deiner Ausbildung erste kleine Schritte auf der Karriereleiter, bevor Du Qualifikationen zum Techniker/in oder Industriemeister/in ablegen kannst und Führungskompetenz erlangst. Wenn Du ganz hoch hinaus möchtest, bietet sich ergänzend ein Studium im Bereich der Chemie an.

Ausbildungsstellen

Auszeichnung World Young Reader PrizeWorld Young Reader Prize in der Kategorie „A great help“
azubify-Quiz